Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Die “Met“ bezaubert Marburger Opernfans

Oper Die “Met“ bezaubert Marburger Opernfans

Das Marburger Publikum kann im Cineplex Opern aus New York live verfolgen.

Voriger Artikel
Großes Werk bravourös gemeistert
Nächster Artikel
Die Passion des Lichts

Juan Diego Florez sang die Titel-Rolle in Rossinis Oper “Le Comte Ory“.

Quelle: Micaela Rossato/Metropolitan Opera

Marburg. Unten betreten die Zuschauer das Kino mit dem normalen Samstagabend-Trubel, zwei Treppenabsätze weiter oben ist es, als ginge man durch eine weitere Tür – die zu einem Theater. Die Mäntel werden an der Garderobe abgegeben, noch ein Glas Sekt oder Rotwein gekauft und erst kurz vor Beginn begeben sich die meisten zu ihren Plätzen – und damit in die erste Reihe der berühmten Metropolitan Opera (Met) in New York.

Dort wird in der Mittagsvorstellung “Le Comte Ory“ gespielt, mit Juan Diego Florez und Diana Damrau in den Hauptrollen und das Marburger Publikum ist live dabei – und durch die 12 Kameras sogar noch näher dran an den Opernstars als die Besucher der Met, die bei Ticketpreisen bis zu 600 Dollar deutlich tiefer in die Tasche greifen mussten.

von Tanja Hamer

Mehr hierzu lesen Sie am Freitag in der Printversion der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr