Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Die Kraft der Reduktion auf Schwarz-Weiß

Ausstellung Die Kraft der Reduktion auf Schwarz-Weiß

„Kohlezeichnungen Schwarz auf Weiss“ heißt eine Ausstellung von Thomas Wörsdörfer, die noch bis 30. August im „Treff“ der BI Sozialpsychiatrie Marburg in Biedenkopf zu sehen ist.

Biedenkopf. Für Thomas Wörsdorfer hat das Zeichnen mit der schwarzen Kohle auf weißem Papier etwas Archaisches. Immer wieder zeichnet er alte, knorrige Bäume. Dabei zeichnet er keine Bäume aus der Natur ab, sondern lässt sie in seiner Fantasie entstehen und ihr Aussehen auf dem Papier entwickeln. Bevor sich Wörsdörfer auf das Zeichnen konzentrierte, arbeitete er 25 Jahre in der Druck- und Medienbranche. „Ich bin froh, wenn es nicht mehr so bunt hergeht“, sagt er und plädiert für die Einfachheit und Kraft der Reduktion auf Schwarz-Weiß.“

Die Ausstellung in Biedenkopf ist Mo-Fr 10-12 Uhr und Do 16-18 Uhr geöffnet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr