Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Sprühregen

Navigation:
„Die Haie sind in 3D noch cooler“

Findet Nemo „Die Haie sind in 3D noch cooler“

Mit „Findet Nemo 3D“ kommt eines der legendärsten Kinoabenteuer wieder in die Kinos - diesmal in 3D. Anlass ist das zehnjährige Kino-Jubiläum des Kultfilms aus der Schmiede der Pixar Animation Studios.

Marburg. Bei der OP-Vorpremiere bewertete Birgitt Jennemann den Film mit „Super Optik, als wäre man mittendrin“. Jonas Germann fand „Auch in 3D immer noch ein sehr guter Film“ und Julian Posch meinte „Der Film war in 3D noch viel cooler, besonders die Haie.“

Jeweils zwei Kinokarten gehen an: Birgitt Jennemann, Julian Posch, Tanja Posch und Jonas Germann. Die Karten werden zugeschickt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr