Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Die „Egerländer“ kommen nach Stadtallendorf

Jubiläumstournee Die „Egerländer“ kommen nach Stadtallendorf

Die von Ernst Mosch gegründeten „Egerländer Musikanten“ sind nach wie vor das erfolgreichste Blasorchester der Welt.

Voriger Artikel
Bella Donna entdeckt „Das Tier in mir“
Nächster Artikel
Vom Klassiker bis zur Rock-Hommage

Die „Egerländer Musikanten“ rund um ihren Chef Ernst Hutter (vordere Reihe, Dritter von rechts) gastieren in der Stadthalle Stadtallendorf.

Quelle: Veranstalter

Stadtallendorf. Jetzt gehen sie auf die „Große Jubiläumstournee“. Die führt sie gleich am zweiten Tournee-Tag nach Stadtallendorf: Dort gastiert das Orchester am Sonntag, 10. Januar, um 17 Uhr in der bereits jetzt nahezu ausverkauften Stadthalle. Für das Konzert gibt es aber noch Karten.

Nach dem Tod des legendären Orchestergründers Ernst Mosch im Jahr 1999 übernahm Ernst Hutter das renommierte Ensemble, das alleine unter Ernst Mosch rund 400 Tonträger eingespielt und rund 40 Millionen Alben verkaufte.

Die Tournee der „Egerländer Musikanten“ führt sie in diesem Jahr in 70 Städte in Deutschland, Österreich, Frankreich und in der Schweiz.

Die Gewinner

Zu unserem Gewinnspiel gingen in den vergangenen Tagen mehrere hundert Zuschriften ein. Jeweils zwei Freikarten haben gewonnen:

Marion Bach aus Weimar, Gisela Breitstadt aus Fronhausen, Franz-W. Michels aus Neustadt, Erhard Seip aus Wetter, Elsbeth Huber aus Neustadt, Helmut Brand aus Rüdigheim, Helmut Schüßler aus Kirchhain, Walter Bierwirth aus Erksdorf, Willi Latsch aus Treisbach und Ernst Zeppel aus Marburg. Herzlichen Glückwunsch und viel Vergnügen.

Die Karten können gegen Vorlage eines Ausweises an der Tageskasse abgeholt werden.

von Uwe Badouin

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr