Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Die Alt-68er in einer Welt ohne Ideale

Premiere am Landestheater Die Alt-68er in einer Welt ohne Ideale

Am Samstag hatte „Die Ballade vom Nadelbaumkiller“ in der Galeria Classica Premiere. Das Stück von Rebekka Kricheldorf besticht durch pointierte Dialoge über den Kampf der Generationen. Eine sehr sehenswerte Inszenierung.

Voriger Artikel
Dichter, Frauenheld, Schmarotzer
Nächster Artikel
SchulKinoWochen melden Rekord

Ein Gespräch unter Männern, die sich nichts zu sagen haben: Vater Franz (Thomas Streibig) hat sich getarnt, weil sein Sohn Jan Mao (Moritz Pliquet), der seine ganze Energie der Verführung von Frauen widmet, ihm ständig ausweicht.

Quelle: Christian Buseck

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr