Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
„Deutschland ist mein Schicksal“

NLG ehrt Prinz Asfa-Wossen Asserate „Deutschland ist mein Schicksal“

Alle Plätze im Café Vetter waren besetzt, als Prinz Dr. Asfa-Wossen Asserate gestern von Oberbürgermeister Egon Vaupel (SPD) und dem NLG-Vorsitzenden Ludwig Legge mit dem Literaturpreis der Neuen Literarischen Gesellschaft ausgezeichnet wurde.

Voriger Artikel
Begeisternd: Bruckners „Keckste“
Nächster Artikel
Ein Fest für Augen und Ohren

Ludwig Legge (links) und Oberbürgermeister Egon Vaupel zeichneten Prinz Asfa-Wossen Asserate aus.

Quelle: Uwe Badouin

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr