Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Der erste Kinoausflug für TV-Nachwuchsdetektive

OP-Vorpremieren Der erste Kinoausflug für TV-Nachwuchsdetektive

Marburg. Zwei OP-Vorpremieren stehen am morgigen Sonntag gemeinsam mit dem Cineplex auf dem Programm: ein Familienfilm und eine Klimaschutz-Dokumentation von Al Gore.

Voriger Artikel
Poetisches Theater im Lichtermeer
Nächster Artikel
Zwei Zimmer, Küche, Kultur

Neue Nachwuchsdetektive für das Kino: Die „Pfefferkörner“ ermitteln in Südtirol.Foto: Wild Bunch

Marburg. "Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs“ ist der erste Kinofilm der Nachwuchsdetektive, die seit fast 18 Jahren in bislang 13 Fernseh-Staffeln mit 169 Folgen im Fernsehen kleine Kriminalfälle lösen. Ihr größtes Abenteuer erleben die Spürnasen aus der Hamburger Speicherstadt jetzt auf der Leinwand. Mit jeder Menge Action und Spannung geben die Nachwuchsdetektive ihren Kino-Einstand. Der führt sie erstmals auch weg aus ihrer Heimat nach Südtirol.

Zehn Jahre nach dem Oscar-prämierten Klimaschutz-Film „Eine unbequeme Wahrheit“ meldet sich der ehemalige US-Vizepräsident Al Gore mit einer Fortsetzung zurück: „Immer noch eine unbequeme Wahrheit“ zeigt, was sich seitdem auf unserem Planeten verändert hat – im Guten wie im Schlechten. Neben Bildern von schmelzenden Gletschern, überfluteten Städten und brennenden Wäldern wird gezeigt, was in Sachen Energierevolution bereits erreicht wurde. In seinem Kampf gegen die Erderwärmung begleiten ihn die Regisseure Bonni Cohen und Jon Shenk. (dpa)

Mit dem Gutscheinen in unserer Printausgabe erhalten Sie ermäßigten Eintritt zu den OP-Vorpremieren. Beim OP-Filmtest können Sie Kinokarten gewinnen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr