Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Clueso hautnah in der Eventscheune

Konzert in der Eventscheune Clueso hautnah in der Eventscheune

Das Hofgut Dagobertshausen präsentiert erneut einen Star mit einem Exklusiv-Konzert: den Rapper, Sänger und Songschreiber Clueso. Die OP verlost Karten für das kleine, feine Konzert.

Voriger Artikel
Märchen wird zum Open-Air-Musical
Nächster Artikel
Kleine Fee rettet riesen Monster

Clueso wird auf dem Hofgut Dagobertshausen vor nur 200 Zuschauern auftreten.

Quelle: Christoph Kästlin

Dagobertshausen. Vila Vita Marburg bietet am Dienstag, 5. Mai, zum wiederholten Mal die Gelegenheit, einen echten Star in ganz intimer Atmosphäre zu erleben. Nur 200 Karten gibt es für das Konzert in der Eventscheune. Da heißt es, ganz, ganz schnell beim Kartenkauf zu sein oder beim OP-Gewinnspiel mitzumachen.

Clueso alias Thomas Hübner wurde vielfach ausgezeichnet, hat bereits über eine Millionen Tonträger verkauft und steht für melodische und leicht melancholische Popsongs mit deutschen Texten. Benannt hat er sich selbstironisch nach dem tollpatschigen Inspektor Clouseau aus der Pink-Panther-Filmreihe. Zu seinen Konzerten kommen normalerweise mehrere tausend Besucher.

Neue Veröffentlichung ist ein Bauch-Album

Sein neues Album „Stadtrandlichter“ ist erstmalig auf seinem eigenen Label „Text und Ton“ erschienen, was ihm große künstlerische Freiheit bescherte. Sicher wird er in Marburg auch Songs von diesem neuen Album spielen, sicher aber auch Stücke von seinen früheren Erfolgsalben wie „Weit weg“ oder „So sehr dabei“. Die neue Platte mit eigenem Label ist laut Clueso ausdrücklich keine Kopf-, sondern eine Bauchplatte. Optimal geeignet also für ein kleines Konzert vor kleinem Publikum.

Im Vorprogramm zu Clueso spielt eine Singer-Songwriterin, die eine Karriere der Größenordnung von Clueso noch vor sich hat, der es aber nicht an den Voraussetzungen dazu mangelt. Ann-Christine Bromm aus Gießen spielt authentische akustische Musik und hat die Gelegenheit, ihre neue CD „Raeume“ bei diesem besonderen Ereignis in Dagobertshausen vorzustellen.

OP verlost Karten

Das Konzert beginnt mit dem Auftritt von Ann-Christine Bromm um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Auftritt von Clueso beginnt um 20 Uhr. Karten gibt es ab Montag, 27. April, um 10 Uhr im Internet unter www.eventscheune-dagobertshausen.de.

Wer die Chance auf fünfmal je zwei Freikarten nutzen möchte, der kann bis Mittwoch, 29. April, um 12 Uhr eine Mail an kultur@op-marburg.de oder eine Postkarte an Oberhessische Presse/Kulturredaktion, Franz-Tuczek-Weg 1, 35039 Marburg schicken.

Das Stichwort sollte jeweils „Clueso“ lauten, außerdem hätten wir gerne die Antwort auf die Frage, wie das neue Album von Clueso heißt.

von Heike Döhn

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr