Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Charlotte Roches ganz eigene Geschichte

Neu im Kino: Schoßgebete Charlotte Roches ganz eigene Geschichte

Nach den „Feuchtgebieten“ kommt nun auch Charlotte Roches zweiter Roman auf die große Leinwand. Im Mittelpunkt steht ihre ganz persönliche Geschichte: Der Tod ihrer drei Brüder, die 2001 bei einem fürchterlichen Autounfall auf dem Weg zu Roches geplanter Hochzeit ums Leben kamen.

Voriger Artikel
FSK denkt um: Kino-Werbespot ab 12 freigegeben
Nächster Artikel
Zwischen Literatur und Fantasie

HANDOUT - Lavinia Wilson als Elizabeth Kiehl in einer Szene des Films "Schoßgebete (undatierte Aufnahme). Der Film kommt am 18.09.2014 ins Kino. Foto: Constantin - ACHTUNG: Verwendung nur für redaktionelle Zwecke im Zusammenhang mit der Berichterstattung über den Film und bei Urheber-Nennung bis 20.12.2014 (zu dpa Kinostarts vom 11.09.2014) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Quelle: Constantin
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr