Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Bunte Show reißt das Publikum mit

Tanzakademie Step In Bunte Show reißt das Publikum mit

Rund 700 Besucher waren am Wochenende in das Bürgerhaus Cappel gekommen, um ein von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gestaltetes Programm zu sehen.

Voriger Artikel
Mix aus historischen Fakten und Interpretation
Nächster Artikel
Landestheater zeigt "Die Schöne und das Biest"

Koordination ist alles: Die Ballettgruppe der Tanzakademie Step In „schwebt“.

Quelle: Manfred Schubert

Cappel. Mitreißender irischer Stepptanz, anmutiges Ballett, leichtfüßiger Spitzentanz und Gesangsdarbietungen – je 19 unterschiedliche Formationen der Marburger Ballett, Musical- und Tanzakademie Step In begeisterten am Samstag und Sonntag das Publikum im proppenvollen Cappeler Bürgerhaus.

Mit dieser Schulaufführung ging das Jahr des 25-jährigen Jubiläums von Step In mit einem kreativen Feuerwerk zu Ende.

Die Besucher hatten viel Spaß an dem tempo- und abwechslungsreichen Programm, in dem 80 Minuten lang Schlag auf Schlag die Gruppen einander ablösten.

Die jüngeren Mitglieder der Tanzakademie von den Vierjährigen bis zu den Jugendlichen zeigten Tänze aus den Bereichen tänzerische Früherziehung, klassisches Ballett und kreativer Kindertanz sowie Rock-, Pop- und Musicalgesang (Foto: Schubert), wobei am Sonntag acht andere Kindergruppen als am Samstag auftraten.

Daneben zeigten fortgeschrittene Erwachsenengruppen Darbietungen aus den Bereichen Stepptanz, Irish Dancing, Spitzentanz und Musical. Insgesamt etwa 210 überwiegend weibliche Akteure führten so eindrucksvoll die breite Palette und das hohe Niveau der unterrichteten Sparten vor.

Der Erlös der Veranstaltung, bei freiem Eintritt wurde um Spenden gebeten, ist für das Kinderheim „Shining Orphans Children Home“ in Kenia vorgesehen, welches das Kirchhainer Ehepaar Müller gegründet hat.

Im neuen Schuljahr 2016 soll endlich auch wieder eine große Show vorbereitet werden, um diese im Februar 2017 in der neu eröffneten Marburger Stadthalle zeigen zu können.

von Manfred Schubert

 Die Musicalgruppe der Akademie zeigte gelungene Choreografien. Foto: Manfred Schubert
 
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr