Volltextsuche über das Angebot:

34 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Böse Satire auf den Literaturbetrieb

Edward St Aubyn Böse Satire auf den Literaturbetrieb

Kein Jahr vergeht, in dem nicht mehrere Romane zu Meisterwerken erklärt und mit Preisen ausgezeichnet werden. Der britische Schriftsteller Edward St. Aubyn weckt in seinem neuen Roman Zweifel, ob immer das beste Buch gewinnt.

Voriger Artikel
Wie Bob und James Freunde werden
Nächster Artikel
Elbtonal Percussion am 28. September im Zentrum für Vermögensverwaltung

Der 1960 in Cornwall geborene Autor Edward St Aubyn macht sich lustig über den Literaturbetrieb.Foto:

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr