Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Bob Ross inspiriert Hobbymalerin

Ausstellung von Andrea Fey Bob Ross inspiriert Hobbymalerin

Landschaftsbilder von Andrea Fey sind bis zum 15. Juli in der Sparkasse Marburg-Biedenkopf in der Marburger Universitätsstraße ausgestellt. Ihre Motive findet die Malerin häufig im Hinterland.

Voriger Artikel
Leidenschaft für die Musik gibt Kraft
Nächster Artikel
Weg mit dem Muff

Die Natur als Inspiration: Andrea Fey vor ihren Landschaftsgemälden aus dem Hinterland.

Quelle: Bettina Preussner

Marburg. Die Laudatio hielt der Ortsvorsteher von Steinperf, Jens Becker. In seiner sehr persönlichen Ansprache hob er unter anderem Feys Engagement im gesellschaftlichen Leben von Steinperf hervor.

Die Öl- und Acrylgemälde sind in lebendigen Farben gemalt, es gibt viel klares Blau, Grün und Orange. Mal sind Sonnenuntergänge abgebildet, mal ein See, ein Berg oder ein Waldweg. Die Malerin geht mit offenen Augen durch die Natur, häufig entdeckt sie ihre Motive direkt vor der Haustür im Hinterland. „

Zu meinen Bildern lasse ich mich auf meinen Spaziergängen anregen“, erzählte die Malerin. Bei den Wanderungen wird sie oft von ihrem Lebenspartner und den beiden Hunden begleitet. Aber auch im Urlaub, zum Beispiel in Österreich, kommen ihr neue Ideen für ihre Gemälde.

„Ich habe auch Abstraktes versucht“

Andrea Fey arbeitet zu Hause, manchmal aber schnappt sie sich die Staffelei und geht hinaus in die Natur. Nicht immer sind ihre Bilder ganz realistisch. „Ich habe auch Abstraktes versucht“, erzählte sie und wies auf ein farbenfrohes Ölgemälde in Grün- und Blautönen.

Andrea Fey ist Autodidaktin, sie bezeichnet sich selbst als Hobbymalerin. Ihr großes Vorbild ist Bob Ross, ein amerikanischer Maler und Fernsehmoderator. Ab 1983 hatte er eine eigene, sehr erfolgreiche Fernsehsendung „The Joy of Painting“, in der er die Zuschauer anregte, selbst zum Pinsel zu greifen und kreativ zu werden.

Die Schau in der Sparkasse Marburg-Biedenkopf ist Andrea Feys erste größere Ausstellung. Sie ist montags bis freitags von 8.30 - 16.30 Uhr und donnerstags von 8.30 - 17.30 Uhr geöffnet.

von Bettina Preussner

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr