Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Beliebter Klassiker wird
 zum Animationsabenteuer

OP-Familienmatinee: „Der kleine Prinz“ Beliebter Klassiker wird
 zum Animationsabenteuer

Die Erzählung des französischen Piloten Antoine de Saint-Exupéry ist weltweit bekannt. Nun kommt „Der kleine Prinz“ ins Kino.

Voriger Artikel
Kinoprogrammpreis für das Cineplex
Nächster Artikel
Landestheater 
will „Flagge“ zeigen

Die beliebte Erzählung „Der kleine Prinz“, hier in einer Szene mit dem Fuchs, ist am Sonntag in der OP-Vorpremiere im Cineplex zu sehen.

Quelle: Warner Bros.

„Der kleine Prinz“ bewegt seit mehr als 70 Jahren Menschen in aller Welt. Das Büchlein über Freundschaft, Menschlichkeit und Fantasie wurde weltweit mehr als 145 Millionen Mal verkauft. Der Prinz verlässt darin seinen Asteroiden und besucht die Planeten ringsum.

Nun kommt das mehrfach verfilmte Buch ins Kino, von US-Regisseur Mark Osborne („Kung Fu Panda“) eingebettet in eine Rahmenhandlung: Ein Mädchen freundet sich mit einem alten Hobbypiloten an. Der erzählt, wie er den kleinen Prinzen getroffen hat. Gemeinsam tauchen sie in die Geschichten ein und erleben aufregende Abenteuer.

Mit dem Gutschein aus der Printausgabe vom Samstag, 5. Dezember,  erhalten Sie ermäßigten Eintritt zur OP-Vorpremiere in der 2-D-Fassung an diesem Sonntag um 11.30 Uhr und in 3-D um 15 Uhr. Mit etwas Glück können Sie beim OP-Filmtest Kinokarten gewinnen. Teilnahmekarten gibt es im Cineplex.

von unseren Redakteuren

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr