Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Aus Waljägern werden Gejagte

OP-Vorpremiere: „Im Herzen der See“ 3D Aus Waljägern werden Gejagte

Herman Melvilles Roman „Moby Dick“ ist Weltliteratur. Regisseur Ron 
Howard erzählt in seinem Film „Im Herzen der See“ die wahre Vorgeschichte.

Voriger Artikel
Die Hörtheatrale zeigt neuen Sherlock Holmes
Nächster Artikel
Festlicher Glanz im Advent

Die Crew des Walfangschiffs Essex kämpft im tosenden Meer ums Überleben. Das Foto zeigt Sam Keeley (links) und Chris Hemsworth in einer Szene des Films „Im Herzen der See“.

Quelle: Warner Bros.

Marburg. Egal, was Starregisseur Ron Howard anpackt, es wird ein Kinoerfolg. Dies gilt für den Weihnachtsfilm „Der Grinch“ ebenso wie für „Apollo 13“ oder „A Beautiful Mind“.

Jetzt bringt Howard „Im Herzen der See“ in die Kinos. Die Crew des Walfangschiffs Essex wird im Jahr 1820 vom Jäger zum Gejagten. Ein riesiger Wal zerstört ihr Schiff und verfolgt die Männer auf hoher See.

Der Stoff inspirierte den Schriftsteller Herman Melville zu seinem Welterfolg „Moby Dick“. In den Hauptrollen sind Chris Hemsworth („Thor“) und Cillian Murphy zu sehen.

Mit dem Gutscheinaus der Printausgabe vom Mittwoch erhalten Sie am 2. Dezember, 20 Uhr, zur OP-Vorpremiere im Cineplex 2,00 Euro Ermäßigung (gültig für zwei Personen). Mit etwas Glück können Sie beim OP-Filmtest Kinokarten gewinnen. Die Teilnahmekarten gibt es im Cineplex.

von Uwe Badouin

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr