Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Animationsspaß mit kleinem Albino-Affen

Neu im Kino Animationsspaß mit kleinem Albino-Affen

In „Flöckchen - Die großen Abenteuer des kleinen weißen Gorillas“ sieht der Titelheld anders aus als gewöhnliche Gorillas: Sein Fell ist nicht schwarz, sondern hell.

Voriger Artikel
Romantik und Horror statt Fußball
Nächster Artikel
Fotofilm wird zum Daumenkino

„Flöckchen“ fühlt sich nicht wohl. Foto: Rekord-Film

Marburg. Der einzige weiße Gorilla auf der Welt. Im Zoo von Barcelona hat Flöckchen es wegen seiner Besonderheit nicht leicht. Teils wird er gar für einen Eisbären gehalten. Und all die schwarzen Gorillas, die können nicht verstehen, was an dem weißen Kleinen so speziell sein soll.

Von den Kindern zwar wird Flöckchen geliebt, und doch heckt er zusammen mit seinem Freund, einem roten Panda, einen Plan aus: Flöckchen will fliehen, raus aus dem Zoo, hin zu einer Hexe, die ihm vielleicht ein schwarzes Fell herzaubern kann. Der animierte Film aus Spanien von Andrés G. Schaer ist inspiriert durch die wahre Geschichte eines 2003 gestorbenen weißen Gorillas.(dpa)

nDer Film startet im Cineplex.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr