Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Abriss-Party mit den „Blues Brothers“

31. Mai in der Stadthalle Abriss-Party mit den „Blues Brothers“

Es ist Zeit für eine letzte Party: Das Hessische Landestheater Marburg und der Fachdienst Kultur der Stadt Marburg veranstalten anlässlich des bevorstehenden Stadthallenumbaus am Freitag, 31. Mai, mit der „Stadthallen-Abrissparty“ das letzte Event im Erwin-Piscator-Haus bis zur Neueröffnung im Herbst 2015.

Marburg. Die Bagger rollen an, die Abrissbirne schwingt sich ein: Das war’s für die nächsten zwei Jahre mit Theater, Konzerten, Partys und Co. in der Stadthalle. Doch nicht ohne gebührenden Abschied soll der letzte Vorhang vor dem Umbau fallen:

Im Anschluss an die seit Wochen ausverkaufte letzte Vorstellung von „The Blues Brothers - A Tribute“ (diesmal im großen Saal) wird das Stadthallenfoyer zur Partylocation mit Jahrmarktatmosphäre.

Die „Blues Brothers“-Band wird im Foyer ab 21 Uhr für Stimmung sorgen, unterstützt von den stimmgewaltigen Schauspielern Franziska Knetsch und Ogün Derendeli.

Nach dem Motto „alles muss raus“ haben die Maskenabteilung und Kostümabteilung des Landestheaters Marburg ihren Fundus durchstöbert: die skurrilsten Fundstücke und ungewöhnlichsten Schätze kommen „unter den Hammer“. Zudem signiert das „Blues Brothers“-Team Plakate. Aber nicht nur Joliet Jake und Elwood Blues dürfen sich verewigen, auch die Partygäste können es ihnen gleichtun, indem sie sich wie Theatermaler Sergej Fuchs künstlerisch mit Wachsmalfarben an den Foyerwänden der Stadthalle austoben.

Zu fortgeschrittener Stunde erwartet alle Abrisspartygäste im Theatersaal außerdem ein musikalisches Special aus „The Black Rider“, der Eröffnungsinszenierung der Intendanz von Matthias Faltz in Marburg. Ein letztes Mal erklingt Tom Waits‘ mitreißende Musik in der Stadthalle, live gesungen von den Schauspielerinnen und Schauspielern des Hessischen Landestheaters und begleitet von den extra für diesen Anlass anreisenden „The Black Rider“-Musikern.

Im Anschluss legt DJ Teofilo Talamonti Funk, Soul und Rythm & Blues auf.

Der Marburger Partyservice sorgt für Speisen und Getränke. Der Eintritt zum gesamten Programm im Rahmen der „Stadthallen-Abrissparty“ ab 21 Uhr in der Stadthalle - Erwin-Piscator-Haus ist frei!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
The Blues Brothers
Martin Maecker (links) und Ogün Derendeli sind die Marburge Blues Brothers: Jetzt wollen sie das Publikum in der Galeria Classica begeistern.Foto: Christian Buseck

„The Blues Brothers - A Tribute“ war in der vergangenen Spielzeit der Publikumsrenner am Hessischen Landestheater. Im November ist der Theaterspaß viermal in der Galeria Classica zu sehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr