Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
40 Prominente im Porträt

OP-Buchtipp: Schwaiger / Beck: „Stadtmenschen“ 40 Prominente im Porträt

„Stadtluft macht frei nach Jahr und Tag“ hieß es im Mittelalter. Städte boten Freiheit vor der Fron, der Leibeigene auf dem Land unterworfen waren. Um „Stadtmenschen“ der Gegenwart geht es Saskia Schwaiger, der Herausgeberin des gleichnamigen Buches.

Voriger Artikel
Schüler begeistern mit Meisterwerk
Nächster Artikel
Mörderisch spannende Inszenierung

Saskia Schwaiger (Hg.) / Lukas Beck (Fotos): „Stadtmenschen“

Quelle: Picus-Verlag

Die Österreicherin und der Fotograf Lukas Beck lassen 40 prominente Landsleute zu Wort kommen – von dem Schauspieler Josef Hader über den Schriftsteller Thomas Glavinic bis zur Musikerin Julia Moretti.

Sie alle sprechen von ihrem ganz persönlichen Verhältnis zur Stadt, wie sie ihr Lebensgefühl prägt. Manche dieser Städte sind Metropolen wie Wien. Manche klein wie Klagenfurt, das kaum größer ist als Marburg.

Und in Städten lebt man anders, geht man anders, bewegt man sich anders. Zu jedem Text gibt es fein austarierte fotografische Porträts der Autoren an ihren Lieblingsorten und in ihren Rückzugsgebieten.

  • Saskia Schwaiger (Hg.) / Lukas Beck (Fotos): „Stadtmenschen“, Picus-Verlag, 168 Seiten, 29,90 Euro.

von Uwe Badouin

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr