Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
OP-Buchtipp: Toni Morrison: „Gott, hilf dem Kind“
Die 86-jährige Literatur-Nobelpreisträgerin Toni Morrison entwirft ein düsteres Bild der USA. Foto: Timothy Greenfield-Sanders

Eine ungewöhnliche junge Frau steht im Mittelpunkt von Toni Morrisons Roman „Gott, hilf dem Kind“. Um diese Figur herum entwirft sie ein düsteres Bild amerikanischer Familien in einer gespaltenen Gesellschaft.

mehr
Hessisches Landestheater
Gangs, Gewalt und Drogen prägen in „Dog Eat Dog“ das Leben in dem Bielefelder Problemviertel Baumheide. Foto: Joscha Mengel

Das Hessische Landestheater arbeitet zwar mit Hochdruck an dem Open-Air-Spektakel „Wir sind Luther“ – vorher aber stehen noch zwei Premieren an: Im Theater am Schwanhof sind „Dog Eat Dog“ und das Kinderstück „Reuber“ zu sehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bauerbacher Musiktage
Die Musica Camerata Marburg musizierte in der kleinen Bauerbacher Kreuzkirche. Privatfoto

Die Bauerbacher Musiktage erinnerten an den vor 250 Jahren verstorbenen Barockkomponisten Georg Philipp Telemann. Es musizierten die Musica Camerata Marburg und Bezirkskantor Peter Groß.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bürgerbeteiligung
Am 20. Mai veranstaltet der Landkreis eine öffentliche Kulturkonferenz. Foto: Landkreis

Am 20. Mai findet in der Zeit von 9 bis gegen 14 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamtes in Marburg-Cappel eine große öffentliche Kulturkonferenz statt.

mehr
OP-Filmtest: „Überflieger: Kleine Vögel – großes Geklapper“
Spatz Richard genießt die wunderschöne Aussicht vom Storchennest. Foto: Wild Bunch Germany

Mafiöse Krähen, vernetzte Tauben – und ein Spatz, der glaubt, er wäre ein Storch: Die Welt der Vögel kann ganz schön schräg sein!

mehr
Kinostart: „Rückkehr nach Montauk“
Stellan Skarsgård spielt in „Rückkehr nach Montauk“ den Schriftsteller Max Zorn, der auf seine ­ehemalige Liebe Rebecca (Nina Hoss) trifft. Foto: Wild Bunch / dpa

Lange Zeit fand der Oscar-Preisträger Volker Schlöndorff keinen Produzenten für sein „ewiges Projekt“. Jetzt kommt „Rückkehr nach Montauk“ in die ­Kinos – mit Nina Hoss 
und Stellan Skarsgård.

mehr
Kinostart: „Das Ende ist erst der Anfang“
Die zwei Gangster Gilou (Bouli Lanners, links) und Cochise (Albert Dupontel). Foto: Kris Dewitte / NFP.

Der lakonische Neo-Western ist ein stark gespieltes Drama mit originellen Charakteren.

mehr
Kino: „Embrace: Du bist schön“
Die Macherinnen des Streifens: Taryn Brumfitt (links) und Nora Tschirner. Foto: Majestic

Wie gefährlich sind Schönheitsideale? Eine Dokumentation will aufklären.

mehr
Schreibwerkstatt: „Tag für die Literatur“
Zur Lesung „Lebenslieder“ der Schreibwerkstatt Marburg begrüßte die Gruppe um die Vorsitzende Barbara Seifert (6. von links) am „Tag für die Literatur“ zahlreiche Zuhörer. Für Musik sorgte der Keyboarder Olaf Roth (rechts). Foto: Beatrix Achinger

Am Sonntag fanden im Kreis Marburg-Biedenkopf zahlreiche Veranstaltungen zum „Tag für die Literatur“ statt. Die OP hat stellvertretend die Lesung der Schreibwerkstatt Marburg besucht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Joris-Konzert in der Eventscheune
Joris singt am 17. Mai in Dagobertshausen. Foto: Veranstalter

Die Glücksfee hat entschieden, welche fünf OP-Leser jeweils zwei Freikarten für das Joris-Konzert erhalten.

mehr
OP-Vorpremiere: „King Arthur: Legend of the Sword“
Arthur (Charlie Hunnam, Mitte) hält das sagenhafte Schwert Excalibur in den Händen. Mit ihm tritt er gegen einen finsteren Tyrannen an. Foto: Daniel Smith / Warner Bros.

König Arthur ist immer für ein Abenteuer gut. Viele Filme wurden schon über den sagenhaften Herrscher gedreht. Jetzt kommt eine Fantasy-Version in die Kinos.

mehr
Stadtallendorfer Kulturtage
Der Komiker Michl Müller gastierte mit dem Programm „Letzte Ausfahrt“ bei den Stadtallendorfer Kulturtagen. Foto: Freya Altmüller

In Bayern ist der fränkische Komiker und Kabarettist Michl Müller längst ein Star der Szene. Nun hat er im östlichen Teil des Landkreises begeistert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr