Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
Konzert in der Stadthalle
Voller Einsatz: Max Mutzke und die Bigband des SWR ­begeisterten Samstagabend im Erwin-Piscator-Haus.  Foto: Nadine Weigel

Funkige Töne, praller Sound und Texte, die ein buntes Deutschland fordern: Max Mutzke und die SWR-Bigband gaben ein fulminantes Konzert vor 850 Zuhörern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wissenschaft
Die neuen Leiter des Büchner-Verlages: Mareike Gill (von links), Norman Rinkenberger, Sabine Manke und Ina Beneke gehen mit ihrem Büchner-Bücher-Bus auf Tour. Foto: Tobias Hirsch

Marburg hat einen neuen Verlag. Der Büchner-Verlag ist von Darmstadt in die Universitätsstadt an der Lahn gezogen. Ein Glücksfall für vier Mitarbeiter des Tectum-Verlags, der Marburg verlassen hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
90. Geburtstag
„Ich habe immer getrommelt“, sagt Arno Funk. Am Sonntag wird er 90 Jahre alt. Foto: Uwe Badouin

Wenn Not am Mann ist, setzt sich Arno Funk auch heute noch ans Schlagzeug – oder an die Congas. Am Sonntag, 8. Oktober, wird er 90. Die OP sprach mit 
ihm über sein bewegtes 
Leben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
30 Jahre "Dirty Dancing"
Am Sonntag wird der Film "Dirty Dancing" 30 Jahre alt. Foto: Rekord-Film

Wer den schönsten Teil seiner Jugend Ende der 1980er- und Anfang der 1990er-Jahre ­verbracht hat, kam an ­diesem Film nicht vorbei: „Dirty Dancing“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Marburger Schlosskonzerte
Ein hochkarätiges Quartett: Stimmwerck gastierte passenderweise mit Renaissancemusik im altehrwürdigen, gotischen Fürstensaal des Landgrafenschlosses. Foto: Michael Hoffsteter

Vokalmusik der Extraklasse präsentierte das Ensemble „Stimmwerck“ im Marburger Schloss. Rund 150 Zuhörer lauschten dem Quartett begeistert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OP-Sektmatinee
Gepardin Maleika wacht über ihre Familie. Matto Barfuss hat sie 25 Wochen lang begleitet. Foto: Camino Filmverleih

OP und Cineplex präsentieren am Sonntag die Dokumentation „Maleika“.

mehr
Marburger Krimifestival
In Rot und Schwarz gekleidet präsentierten Jana Jürß und Helga Bürster mit viel Witz ihren Roman „Tangobar“. Foto: Luisa Göhler

Im Rahmen des Marburger Krimifestivals las das Autorinnenduo Helga Bürster und Jana Jürß aus ihrem Kriminalroman „Tangobar“ vor einem kleinen aber interessiertem Publikum im TTZ Marburg.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OP-Filmtest
Veronica Ferres spielt das Schlagersternchen Linda, Heiner Lauterbach den schmierigen Musikproduzenten Friedrich. Foto: Hagen Keller/Twentieth Century Fox

Veronica Ferres geht als alternder Schlagerstar putzen: Die Bestseller-Verfilmung „Unter deutschen Betten“ wirft Schlaglichter auf zwei Berufsfelder, die unterschiedlicher nicht sein können.

mehr
Literaturnobelpreis
Der in London lebende japanische Schriftsteller Kazuo Ishiguro bekommt den Literaturnobelpreis 2017. Foto: John Stillwell

Im Jahr eins nach Bob Dylan macht die Stockholmer Nobel-Jury keine 
Experimente. Kazuo 
Ishiguro ist als Literaturnobelpreisträger kaum umstritten.

mehr
OP-Kinderbuchtipps
(c) Bastei Lübbe, Hanser Verlag, Aladin Verlag

Diesmal stellen wir Ihnen diese Kinderbücher kurz vor: „Ellas Welt – Ballett oder Flickflack“ von Meredith Costain und Danielle McDonald, „Bluma und das Gummischlangengeheimnis“ von Silke Schlichtmann sowie „Fabers Reise“ von Cornelia Funke.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OP-Buchtipp
Der norwegische Autor Jo Nesbø unterzieht seine Hauptfigur ­Harry Hole einem Härtetest. Foto: Britta Pedersen, Ullstein

Bereits seit 20 Jahren ­begibt sich der Osloer Ermittler Harry Hole auf die Spur so raffinierter wie blutrünstiger Mörder. Jo Nesbø lässt den Schrecken für seinen Helden immer weiter eskalieren.

mehr
OP-Buchtipp
Uwe Timm wird in „Ikarien“ persönlich. Sein neuer Roman handelt von Utopien und ihr böses Ende. Fotos: Rolf Vennenbernd, Kiepenheuer & Witsch

Ein junger Amerikaner versucht 1945 herauszufinden, was hinter den Ideen zur Rassenhygiene der Nazis steckt. Dafür reist er ins kriegszerstörte Deutschland. Und macht dort irritierende Erfah­rungen.

mehr

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr