Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
Premiere am Landestheater
In völliger Dunkelheit können Theaterbesucher mit Julia Glasewald, Lene Dax und Camil Morariu eintauchen in die Welt von Kapitän Neno.Foto: Jan Bosch

Mit „20.000 Meilen unter’m Meer“ hat das Hessische Landestheater ein Stück auf die Bühne gebracht, das die Zuschauer mit auf eine spannende und intensive Abenteuerreise nimmt. Am Samstag war Premiere.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Waggonhalle
Tobias Fritzsche (links) und Andrea Té in einer Szene aus „Wie ich die Wolken beneide“.Foto: Nadja Schwazwäller

"Wie ich die Wolken beneide" - so hat der in Italien aufgewachsene Autor und Regisseur Andrea Té seine groteske Komödie betitelt, die er mit dem Marburger Theater Gegenstand in der Waggonhalle auf die Bühne brachte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kabarett von Helmut Schleich
Der bayerische Kabarettist Helmut Schleich reanimiert den CSU-Polit-Haudegen Franz Josef Strauß.Foto: Benjamin Kaiser

Der mit mehreren Kleinkunstpreisen ausgezeichnete oberbayerische Kabarettist präsentierte im ausverkauften KFZ sein Programm „Ehrlich“ mit Licht und Schatten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Marburger Andreas Steiger
Andreas Steiger wurde durch „The Voice of Germany“ einem großen Publikum bekannt. Foto: Andreas Steiger Music

Vielen Marburgern ist der Jura-Student Andreas Steiger als Kandidat der Musikshow „The Voice of Germany“ noch gut in Erinnerung. Der 23-Jährige setzt jetzt ganz auf die Musik.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
„Brauner Tag“ im Landestheater
Szenen aus „Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui“ (links) und aus „Furcht und Ekel. Das Privatleben glücklicher Leute“. Fotos: Jan Bosch

Das Hessische Landestheater richtet gemeinsam mit der „Antifaschistischen Bildungsinitiative“ den Blick auf Deutschlands rechte Szene. Dazu gibt es Brechts „Arturo Ui“ und Lauckes „Furcht und Ekel“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Landestheater: „20.000 Meilen unter dem Meer“
Mit Julia Glasewald (von links), Lene Dax und Camil Morariu gehen Theaterbesucher im Historischen Schwanhof in völliger Dunkelheit auf eine abenteuerliche Reise. Foto: Jan Bosch

Einen Klassiker von Jules Verne präsentiert das Hessische Landestheater Marburg in völliger Dunkelheit: Zu hören ist „20.000 Meilen unter dem Meer“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
„As Hopes Decay“ im KFZ
Mit viel Power überzeugte die Marburger Metalcore-Band „As Hopes Decay“ auf der Bühne im KFZ. Gitarrist Micha „Mitch“ Debus (von links), Sänger Florian „Bobby“ Schmidt, Drummer Kevin Slenzka, Bassist Harvey Stemmler und Gitarrist Sascha Kage sind sichtlich gut gelaunt. Foto: Ina Tannert

Laut, hart, schnell. Mit ganzem Körpereinsatz überzeugten die New­comer „As Hopes Decay“ ihre Fans am Ostersonntag und brachten mit ­ihrem Debütalbum „Consequences“ die kleine Bühne im KFZ zum Beben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Konzert am 27. April
„Die Höhner“ aus Köln treten am Donnerstag in Marburg auf. Foto: Thomas Rabsch

Am Donnerstag, 27. April, macht die Kölner Kultband „Die Höhner“ auf ihrer Akustik-Tour „Janz höösch“ ab 19.30 Uhr im Marburger Erwin-Piscator-Haus Station.

mehr
Akkordeonale im KFZ
Laurent Derache tritt diesen Samstag in Marburg auf. Foto: Torres

Die Akkordeonale ist ein internationales Akkordeonfestival: Am Samstag, 22. April, treten ab 20 Uhr gleich fünf Musiker im KFZ auf, die unterschiedliche Facetten dieses Instruments beleuchten.

mehr
OP-Kinderbuchtipps
(c) Moritz Verlag, Carl 
Auer Verlag, Boje Verlag

Diesmal stellen wir Ihnen diese Kinderbücher kurz vor: „Tupfst du noch die Tränen ab?“ von Jörg Mühle, „Antons Albtraum“ von Ben Fuhrmann sowie „Lilo auf Löwenstein – Ab ins Schloss“ von Mara Andeck.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hörspiele und Mixtapes
Die Kompaktkassette klingt manchmal bescheiden und neigt zum Bandsalat, bringt aber viele Nutzer noch heute zum Schwärmen.

Eher bescheidener Klang, Bandsalat und nerviges Spulen: Aus heutiger Sicht hat die Kompaktkassette kaum Stärken. Trotzdem halten Liebhaber dem Nischenprodukt noch die Treue. Nicht zuletzt deshalb, weil der Tonträger private Musikaufnahmen revolutionierte.

mehr
Gewinner von Freikarten
Jake und Elwood Blues (Artur Molin und Ogün Derendeli) geben ihre Abschiedsvorstellung. Foto: Killa Schuetze

Das legendäre Sänger-Duo 
verabschiedet sich für immer von der Bühne der Stadthalle.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr