Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Übersicht
Konzerte am Freitag

Schon was vor an diesem Freitag? Hier kommen zwei Vorschläge aus der OP-Redaktion: Die Coverband „Dylan‘s Dream“ spielt in der Waggonhalle, die Ska-Band "Busters" treten im KFZ auf.

mehr
Kinostart: „Downsizing“
Paul Safranek (Matt Damon, links) und Dusan Mirkovic (Christoph Waltz) sind auf Däumlingsgröße geschrumpft. Da wirkt eine Rosenblüte riesig. Foto: George Kraychyk / Paramount Pictures

In dem Hollywood-Film „Downsizing“ lassen sich Menschen auf Finger­größe schrumpfen, um so das größte Problem der Menschheit zu lösen.

mehr
Erfolgreiches Musikprojekt
„Schiller“ auf der Bühne des Erwin-Piscator-Hauses: Bandgründer Christoph von Deylen (Mitte) wird von Martin Roberts und dem Schlagzeuger Cliff Hewitt begleitet. Foto: Thorsten Richter

Christopher von Deylen ist der Kopf von „Schiller“, einem der kommerziell ­erfolgreichsten Musikprojekte Deutschlands. Am Montagabend präsentierte er mit seiner Band die „Klangwelten“-Show im Erwin-Piscator-Haus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Realityshows
Derzeit läuft die achte Staffel des "Bachelor". Foto: Lukas Schulze

Kinder sollten Realityshows wie der „Bachelor“ oder das „Dschungelcamp“ nicht alleine schauen, rät Flimmo.

mehr
Schweiger trifft auf Schweighöfer
Til Schweiger als Luke (links) und Matthias Schweighöfer als Theo in einer Szene des Films „Hot Dog“. Foto: Warner Bros.

Til Schweiger und Matthias Schweighöfer sind die derzeit wohl bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Schauspieler.

mehr
St. Petersburg Festival Ballet
Das St. Petersburg Festival Ballet begeisterte das Marburger Publikum im „Schwanensee“ mit tänzerischer Perfektion. Foto: Michael Hoffsteter

Kaum ein anderes Ballett wird häufiger aufgeführt: Schwanensee mit der Musik von Peter Tschaikowski gilt für viele als das Synonym für Ballett. Nun war es im Erwin-Piscator-Haus zu sehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Auftritt im EPH
Christopher von Deylen ist am Montagabend mit seinem Projekt "Schiller" zu Gast in Marburg. Foto: benwolf

Ein Weltstar zu Gast in Marburg.

mehr
OP-Vorpremieren
Felix (Oskar Keymer) hat seine Eltern (Axel Stein und Julia Hartmann) in Zwerge verwandelt.

Zwei OP-Vorpremieren stehen am Sonntag im Cineplex auf dem Programm. 

mehr
„Starnights“ / „Die Schneekönigin“
Das linke Foto zeigt eine Szene aus der temporeichen Show „Best of Musicals – Starnights“, die in Stadtallendorf zu sehen war. Recht ist die „Schneekönigin“ im Erwin-Piscator-Haus zu sehen. Fotos: Alfons Wieber, Ann-Kristin Schmidt

Musicals sind ungemein populär. In Stadtallendorf gastierte eine „Best of“-Show, in Marburg war die „Schneekönigin“ zu Gast.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Regiedebüt am Landestheater
Das Foto zeigt eine Szene aus „Das hündische Herz“ von Michail Bulgakow: Oda Zuschneid (vorne) sowie Insa Jebens (hinten von links), Tobias Maurer, Stefan Piskorz und Christian Dieterle. Foto: Jan Bosch

Drei Regieassistenten am Hessischen Landestheater bekommen in dieser Spielzeit die Chance, ein Stück auf die Bühne zu bringen. Am Freitag ist Twyla Zuschneid an der Reihe – mit  „Das hündische Herz“ von Michail Bulgakow.

mehr
Falco-Double
„Er war so exaltiert, because er hatte Flair“: Michael Patrick Simoner gibt den „Falken“. Foto: Nadja Schwarzwäller

Es kann bekanntlich nur einen geben. Im Falle von Falco, 1998 tödlich verunglückt, gibt es aber ­Michael Patrick Simoner, der die Hits des „Falken“ wieder aufleben lässt. Am Freitag war er zu Gast in Marburg.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Giora Feidman
Giora Feidman wurde in der Elisabethkirche begleitet von den Musikern des Rastrelli Cello Quartetts. Foto: Michael Hoffsteter

Giora Feidman und die Beatles, passt das zusammen? Sehr gut sogar! Die 500 Fans in der Elisabethkirche waren hingerissen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr