Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
KFZ: Patrick Salmen
Autor Patrick Salmen als Kuppler: Auf der KFZ-Bühne durften Besucher Platz nehmen, die noch ­einen Partner suchen. Foto: Benjamin Kaiser

Der 31-Jährige machte mit seiner Kurzgeschichten- und Gedichtesammlung „Genauer betrachtet sind Menschen auch nur Leute“ zum zweiten Mal in Marburg Halt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OP-Vorpremiere: „Pirates of 
the Carribean: Salazars ­Rache“
Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) trauert seinem Schiff Black Pearl nach, das in einer magischen Flasche eingeschlossen ist. Foto: Disney

Der fünfte Teil der „Pirates of the Carribean“-Reihe startet am Mittwochabend als OP-Vorpremiere im Cineplex.

mehr
Landestheater: Theaterjugendclub
„Auf der Greifswalder Straße“ in Berlin spielt die neue Produktion des Theaterjugendclubs des Landestheaters. Foto: Joscha Mengel

Mit dem Stück „Auf der Greifswalder Straße“ von Roland Schimmelpfennig feiert der Theaterjugendclub des Hessischen Landestheaters diesen Donnerstag, 25. Mai, um 19.30 Uhr Premiere in der Black Box im Theater am Schwanhof.

mehr
Nacht der Stimmen
Die „YeoMen“ aus Berlin sind eine der Attraktionen der 25. Nacht der Stimmen. Foto: Veranstalter

Aufatmen beim Kulturladen KFZ: „Die Sonne lacht und die Wetterprognosen für Donnerstag sehen gut aus!“, teilten die Programmplaner mit.

mehr
Marburger Kammerorchester
Das Marburger Kammerorchester musizierte gemeinsam mit Solisten vom hr-Sinfonieorchester in der Lutherischen Pfarrkirche. Foto: Michael Hoffsteter

Von Klassik, die auch in Filmen verwendet wurde bis hin zu Titelthemen, präsentierte das Marburger Kammerorchester am Sonntagabend eine Auswahl an Filmmusiken. Und am Ende gab es noch eine filmreife Zugabe.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
„Respekt – MR Musicians Break The Silence“
Werner Eismann (links) und Hartmut Lange planen ein Konzert für Respekt und Toleranz. Foto: Uwe Badouin

„Es macht mir Angst, zu sehen, was um mich herum in der Welt passiert“, erklärt Werner Eismann. Heimische Rockfans kennen ihn als Bassisten der Bands „Softeis“ und „Purple“, Kunstfreunde zunehmend als ausgesprochen kreativen Fotografen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Auszeichnung für Martin Mosebach
Martin Mosebach las anlässlich seiner Auszeichnung aus seinem Roman „Mogador“. Foto: Marcus Hergenhan

Die Neue Literarische Gesellschaft hat 2012 wieder einen Literaturpreis ins Leben gerufen. Der Frankfurter Martin Mosebach ist der inzwischen dritte Preisträger. Am Sonntag wurde er im Café Vetter geehrt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Marilyn Mazur imKFZ
Gitarrist Krister Jonsson (von links), Percussionistin Marilyn Mazur und Sängerin Josefine Cronholm auf der Bühne des KFZ.Foto: Marcus Hergenhan

Geboren in New York, aufgewachsen in Dänemark, erfolgreich in Schweden und in diversen Bands seit 1973 global unterwegs - kein Wunder also, dass die Percussionistin Marilyn Mazur und ihre Musiker sich in der Kategorie „Weltmusik“ so richtig wohlfühlen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sieben Zugaben im KFZ
Liebeskummer bei Götz Widmann: Mit seinem Fan Marcel singt er „Junge, scheiß auf deine Ex“.Foto: Nigar Ghasimi

Götz Widmann, ein Urgestein der deutschen Liedermacher-Zunft, präsentierte seinen Fans im KFZ ein Programm, das in satten zweieinhalb Stunden einige Überraschungen bereithielt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
LaLeLu in der Waggonhalle
Urkomisch gerät die „Sieben-Minuten-Oper“ des A-capella-Quartetts „LaLeLu“ über die Liebeswirren zwischen Prinzessin, Königin, Herzog und einem Minnesänger.Foto: Benjamin Kaiser

Seit mehr als zwei Jahrezehnten begeistert das Hamburger A-cappella-Quartett "LaLeLu" die Kleinkunstszene. Dabei bedient es sich bei Melodien von bekannten Hits und garniert sie mit witzigen Texten. So auch im neuen Programm „Muss das sein?“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OP-Filmtest: „Alien: Covenant“
Man weiß, was kommt: Kolonisten von der Erde treffen auf einem fremden Planeten auf mörderische Aliens. Foto: 20th Century Fox

In der Fortsetzung von „Prometheus“ (2012) widmet sich der renommierte Filmemacher den Abgründen der künstlichen Intelligenz und deren Konsequenzen. Die Aliens sind eher eine böse Zugabe.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Marburg-Con
Fantasy-, Horror- und SciFi-Fans stöberten bei der Marburg-Con in den Auslagen der Verlage. Foto: Patricia Grähling

Fantastische Welten und fantasievolle Bilder: Bei der Marburg-Con kamen zahlreiche Fans fiktiver Geschichten zusammen. Verliehen wurde dabei auch wieder der Marburg-Award für Kurzgeschichten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr