Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
OP-Vorpremiere: „Dunkirk“
Der Film „Dunkirk“ erinnert an die Evakuierung von britischen und französischen Soldaten am Strand von Dünkirchen während des Zweiten Weltkriegs. Foto: Warner Bros.

Diesen Donnerstag zeigen Cineplex und OP den Film „Dunkirk“ als Vorpremiere.

mehr
OP-Lesesommer
(c) Grafit Verlag

Diesmal stellen wir Ihnen den Thriller „Das Letzte, was du siehst“ von Kristin Lukas kurz vor.

mehr
Kinostart: „Baby Driver“
Ansel Elgort spielt den Fluchtwagen-Fahrer Baby (vorne), Jamie Foxx spielt Bats. Foto: Sony Pictures

„Baby Driver“ ist kein gewöhnlicher Gangsterfilm. Der britische Regisseur Edgar Wright feuert mit Musik die Action an. Ansel Elgort gibt als Fluchtwagenfahrer den Ton an.

mehr
Kinostart: „The Party“
Timothy Spall (links) spielt den krebskranken Ehemann der Gastgeberin, Bruno Ganz überzeugt als esoterisch angehauchter Partygast. Foto: Weltkino

Eigentlich soll es ein netter Abend mit Freunden werden. Doch dann brechen alte Konflikte auf und neue Geheimnisse werden gelüftet – die ­Situation eskaliert immer mehr.

mehr
Panteón Rococó
Mit einem mitreißenden Musikmix irgendwo zwischen Ska und Mariachi begeisterte „Panteón ­Rococó“ über 250 Fans im KFZ. Foto: Ina Tannert

Rasante Rhythmen und Protestgesang – tanzfreudige Ska-Fans kamen beim Konzert von Panteón Rococó voll auf ihre Kosten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
documenta
Eine Installation aus Schiffswracks in der documenta-Halle. Foto: Carsten Beckmann

Adam Szymczyks „documenta 14“ musste schon ordentlich Medien-Prügel einstecken.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schlossfestspiele Amöneburg
Ein Teil des Ensembles des Stücks „Und alles auf Krankenschein“. Foto: Heike Döhn

Am Donnerstag, 27. Juli, feiert die Komödie „Und alles auf Krankenschein“ um 20 Uhr Open-Air-Premiere bei den Schlossfestspielen in der Burgruine in Amöneburg. Regisseur Peter Radestock und sein Team bringen das Stück in Zusammenarbeit mit der Veranstaltungsagentur Depro zur Aufführung.

mehr
OP-Lesesommer
(c) Knaur

Diesmal stellen wir Ihnen den Kriminalroman  „Commissaire Mazan und die Spur des Korsen“ von Jean Bagnol kurz vor.

mehr
Marburger Unichor
Der Marburger Unichor präsentierte sein stimmungsvolles Programm „Signs in the Dark“ zum Semesterende vor etwa 350 Besuchern in der Elisabethkirche. Foto: Nadja Schwarzwäller

Ein Programm voller Kontraste bot der Marburger Unichor bei seinem Semesterabschlusskonzert. 
A cappella ging es musikalisch in die Dunkelheit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Orpheus und Eurydike
Von links: Elke Therre-Staal, Manfred Hitzeroth und Kristina Lieschke freuten sich über viel Beifall nach der Lesung im Schlosspark. Foto: Bettina Preussner

Eine stimmungsvolle ­Lesung im Schlosspark entführte die Gäste in 
die Welt der beiden ­mythischen Figuren ­Orpheus und Eurydike.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sommerakademie
Selina Senti schlüpfte in die Rolle der alten Dame Elfriede Peil. Foto: Christian Mattis

Im Rahmen der Sommerakademie gastierte das Ensemble „Mime Minimale“ mit dem Theaterstück „Frau Elfriede Peil – Stoff fürs Leben“ in der Waggonhalle.

mehr
OP-Lesesommer
(c) Bastei Lübbe

Diesmal stellen wir Ihnen den Roman „Das Leben fällt, wohin es will“ von Petra Hülsmann kurz vor.

mehr

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr