Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 0 ° heiter

Navigation:
Übersicht
Theaterverein Wetter: „Das Leben des Galilei“
Galilei (Rüdiger Clasani) erklärt seinem Schüler Andrea Sarti (Eric Lindenstruth) das alte Weltbild. Im Hintergrund sind Jana Drescher und Uwe Fischbach zu sehen. Foto: Nadine Weigel

Brechts episches Theater auf einer Amateurbühne – kann das gut gehen? Es kann. Bemerkenswert gut sogar, wie der Theaterverein Wetter mit „Das Leben des Galilei“ zeigt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kantorei der Elisabethkirche
Ein großer Chor in einer bedeutenden Kirche: Die Kantorei der Elisabethkirche sang am Wochenende unter der Leitung von Bezirkskantor Nils Kuppe zweimal Bachs Johannespassion. Foto: Michael Hoffsteter

Eindringlich und ausdrucksstark erklang Bachs Johannespassion, bei dem durch die kontrastreiche Interpretation die verschiedenen Emotionen des Passionstextes eindrucksvoll berührten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kantorei Marburger Land
Die Kantorei Marburger Land singt am Sonntag in der evangelischen Kirche Cölbe. Archivfoto: Michael Hoffsteter

Die Kantorei Marburger Land singt am Sonntag die Markuspassion eines Bachschülers.

mehr
Ehnert vs. Ehnert im KFZ
Das Ehepaar Jennifer und Michael Ehnert mutiert auf der Bühne zu „Zweikampfhasen“.Foto: Nadja Schwarzwäller

Seit neun Jahren sind sie verheiratet. Sehr, sehr glücklich. Händchen haltend geht es auf die Bühne. Aber dann. Rein mit den verbalen Krallen in die Untiefen des Glücks.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kinder- und Jugendtheaterwoche
Jürgen Bandte, Vorsitzender des Freundeskreises des Landestheaters, überreichte den Festivalpreis an Corinne Eckenstein vom Wiener Theater Foxfire / Dschungel.Foto: Jan Bosch

Festivalleiter Jürgen Sachs zeigte sich am Samstag rundum zufrieden: Nahezu alle 22 Vorstellungen der Festivalwoche waren ausverkauft. Zu sehen war innovatives Theater auf hohem Niveau.Den Festivalpreis bekommt das Wiener Theater Foxfire / Dschungel.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Marburger Bachchor
Der Marburger Bachchor besang im Fürstensaal des Landgrafenschlosses unter der Leitung von Nikolo Sokoli Frühlingsgefühle mit Werken von Brahms und Dvorák.Foto Michael Hoffsteter

Der Frühling ist da - keine Frage. Insofern lag der Marburger Bachchor goldrichtig mit seinem Programm „Frühlingsgefühle“, zu dem er am Wochenende in den Fürstensaal des Landgrafenschlosses eingeladen hatte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kinder- und Jugendtheaterwoche
Handwerk auf der Bühne: Zimmermann Richard Betz in dem Stück „Mit Herz und Hand“. Foto: Pia Malmus

Diesen Samstag, 25. März, vergibt der Freundeskreis des Hessischen Landestheaters zum 20. Mal den mit 2000 Euro dotierten Preis des Kinder- und Jugendtheaterfestivals. Der Jury wird die Entscheidung nicht leichtfallen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Waggonhalle: „Wise Guys“ und Jördis Tielsch
Stilecht mit Cowboyhut und Geige: Jördis Tielsch stellte ihr Album „Kleine Stadt, großes Kino“ vor. Foto: Nadja Schwarzwäller

Die „Wise Guys“ halfen Jördis Tielsch beim Sprung ins Rampenlicht. Die junge Sängerin aus Mittelhessen trat in der Waggonhalle auf.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OP-Familienmatinee: „The Boss Baby“
Wer ist hier der Boss? Der siebenjährige Tim und sein kleiner Bruder sind sich nicht ganz einig. Foto: 20th Century Fox

Baby gegen Welpen: Um den Konflikt dreht sich die computeranimierte 3D-Komödie „The Boss Baby“ aus dem Hause Dreamworks. Die OP und das Cineplex präsentieren den Filmspaß am Sonntag ab 11.30 Uhr als Vorpremiere.

mehr
Kulturladen KFZ: Ketil Bjørnstad
Der norwegische Pianist Ketil Bjørnstad faszinierte seine Marburger Fans mit meditativen Melodien. Foto: Jan Bosch

Er gehört zu den bedeutendsten Pianisten Nor­wegens. Mit großer ­Spannung erwartete 
das Marburger Publikum 
am Samstagabend 
Ketil Bjørnstad.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OP-Filmtest: „Lommbock“
Die alten Kumpels Kai (Moritz Bleibtreu, links) und Stefan (Lucas Gregorowicz) lassen für einen Joint alles stehen und liegen. Foto: Wild Bunch

Viel Rauch und zwei unverbesserliche Chaoten. Auch 16 Jahre nach dem Kultfilm „Lammbock“ sind die beiden Kiffer Kai und Stefan noch gut drauf. Das Wiedersehen macht Freude.

mehr
Dramatischer Verein Rauischholzhausen
Seit vergangenem Jahr probt der Dramatische Verein Rauischholzhausen die schwarze Komödie „Schau nicht unters Rosenbeet“. Privatfoto

Der Dramatische Verein Rauisch­holzhausen feiert diesen Samstag, 25. März, um 20 Uhr im Mardorfer Theatersaal Raabe, Ledergasse, Premiere mit „Schau nicht unters Rosenbeet“ von Norman Robbins.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr