Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Westernkomödie mit viel schwarzem Humor

OP-Vorpremiere Westernkomödie mit viel schwarzem Humor

Nach seinem erfolgreichen Regiedebüt „Ted“ schickt Seth MacFarlane sein Publikum nun in den wilden Westen: Der Humor bleibt wie gewohnt schwarz. OP und Cineplex präsentieren am Mittwioch, 28. Mai, ab 22.30 Uhr "A Million Ways To Die In The West" als Vorpremiere.

Voriger Artikel
Dornröschen einmal ganz anders
Nächster Artikel
Doku über Architektur mit Wim Wenders

Schwarze Westernkomödie mit hochkarätiger Besetzung: Charlize Theron (von rechts) zeigt Seth MacFarlane, Neil Patrick Harris und Amanda Seyfried ihre Schießkünste.Foto: Universal Pictures

Quelle: Universal Pictures
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur lokal

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr