Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Weltstar Gidon Kremer spielt in Buchenau

30. Eckelshausen Musiktage Weltstar Gidon Kremer spielt in Buchenau

Dieses Engagement ist eine Sensation: In den ersten beiden Konzerten der 30. Eckelshausener Musiktage am 7. und 8. Mai 2016 wird im Atrium der Buchenauer Roth-Werke Gidon Kremer musizieren – gemeinsam mit dem von ihm 1997 gegründeten Streichorchester Kremerata Baltica.

Voriger Artikel
Komödie oder düsterer Mystery-Thriller
Nächster Artikel
Ein Blumenstrauß der Gefühle für den Fürstensaal

Geiger Gidon Kremer wird im kommenden Jahr bei den Eckelshausener Musiktagen auftreten.

Quelle: Alberts Linarts

Buchenau. Der 1947 in Riga als Sohn deutschstämmiger Eltern geborene Kremer zählt spätestens seit dem Gewinn des Moskauer Tschaikowsky-Wettbewerbs 1970 zu den Weltstars unter den Geigern, der unter der Leitung so gut wie aller bedeutenden Dirigenten konzertiert hat.

Die 30. Musiktage stehen unter dem Motto „Menschlichkeit“, wurde auf der Jahreshauptversammlung des Fördervereins bekannt gegeben.

Die anwesenden Mitglieder bestätigten den Vorstand im Amt – Annemarie Gottfried (Vorsitzende), Katharina Zürcher (2. Vorsitzende), Mareile Zürcher (Finanzen), Dr. Wilfried Wöhle (Beisitzer), Brigitte Herbert (Schriftführerin).

von Michael Arndt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr