Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Stephen Hawkings bewegende Liebesgeschichte

„Die Entdeckung der Unendlichkeit“ Stephen Hawkings bewegende Liebesgeschichte

Absolut bewegend und mit nur wenig Pathos hat James Marsh die unglaubliche Lebensgeschichte des Astrophysikers Stephen Hawking auf die Leinwand gebracht – mit zwei grandios agierenden Hauptdarstellern.

Voriger Artikel
Compagnia di Punto setzt den Schlusspunkt
Nächster Artikel
Bibi Blocksberg ist total verliebt

Eddie Redmayne schlüpft in die Rolle von Stephen Hawking.

Quelle: Universal Pictures

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr