Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Roadmovie mit tollen Bildern

Die Karte meiner Träume Roadmovie mit tollen Bildern

Mit „Die Karte meiner Träume“ dreht Jean-Pierre Jeunet wieder einen märchenhaften Film. Es ist das erste 3D-Werk des Amélie-Regisseurs.

Voriger Artikel
„Dö Chefs“ babbeln in Stadtallendorf
Nächster Artikel
Wüste Facebook-Party steigt im Hexenhaus

T.S. Spivet (Kyle Catlett) und seine Mutter Dr. Clair (Helena Bonham Carter). Foto: DCM Filmverleih

Quelle: DCM Filmverleih

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr