Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° stark bewölkt

Navigation:
Kleine Hexe dreht groß auf

OP-Familienmatinee: „Bibi & Tina 4“ Kleine Hexe dreht groß auf

Kommende Woche kommt das vierte Kinoabenteuer von „Bibi & ­Tina“ in die deutschen ­Kinos. Regisseur ist wieder Detlev Buck. Cineplex und OP präsentieren den Film am Sonntag als Familienmatinee.

Voriger Artikel
„Die Prinzen“ treten in Marburg auf
Nächster Artikel
Uwe Maibaum: „Singen macht glücklich“

Bibi (Lina Larissa Strahl, links) und ihre Freundin Tina (Lisa-Marie Koroll, rechts) wollen Adea 
(Lea van Acken) helfen.

Quelle: Andreas Schlieter/DCM

Marburg. Jahrelang waren die Geschichten rund um die kleine, sympathische Hexe Bibi Blocksberg nur etwa für Kinder zwischen vier und zehn Jahren. Das änderte sich 1991 mit dem Start der Hörspielserie mit „Der Reiterhof“. Bibi ist älter, macht Ferien auf einem Reiterhof und lernt 
ihre Freundin Tina kennen.

2014 schließlich drehte Detlev Buck („Rubbeldiekatz“, „Die Vermessung der Welt“ den ersten „Bibi & Tina“-Film. Er wurde ein Riesenerfolg und Detlev Buck hatte bald einen Narren an der Reihe gefressen.

Auch in der neuen Folge „Tohuwabohu total“ verbringen Bibi und ihre Freundin Tina die Sommerferien mit ihren Pferden, da kommt das nächste Abenteuer aus dem Busch: Ein Junge macht sich über ihre Suppe am Lagerfeuer her. Doch irgendetwas ist komisch an dem Jungen, der sich Aladin nennt und sich als syrischer Flüchtling ausgibt.

Schnell fliegt seine Tarnung auf: Eigentlich ist er ein Mädchen und heißt Adea. Die Ausreißerin flieht vor ihrem Onkel und ihren Cousins, die sie in Nordalbanien zwangsverheiraten wollen. Buck packt mit viel Humor auch ernste Themen wie Zwangsheirat, Flüchtlingskrise und eine Persiflage auf ­Donald Trump in seinen Film.

  • Mit dem Gutschein aus der Printausgabe erhalten Sie zur OP-Familienmatinee im Cineplex am Sonntag, 19. Februar, 11.45 Uhr 2 Euro Ermäßigung (gültig für zwei Personen). Beim OP-Filmtest können sie zudem Kinokarten gewinnen.

von Uwe Badouin 
und unserer Agentur

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr