Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Museale Hoffnungsträger

Museen im Aufbruch Museale Hoffnungsträger

Die Stadt Marburg, die Philipps-Universität und das geplante Freilichtmuseum „Zeiteninsel“ arbeiten immer enger zusammen. Das wurde am Dienstag bei der Pressekonferenz „Museen im Aufbruch“ deutlich.

Voriger Artikel
„Arnie“ greift in "Sabotage" wieder zur Knarre
Nächster Artikel
Vom Miteinander zur Konfrontation

Claus Meiritz von der „Zeiteninsel“, Museumsdirektor Dr. Christoph Otterbeck, Dr. Richard Laufner, Fachdienstleiter Kultur der Stadt Marburg, Marburgs Stadträtin Dr. Kerstin Weinbach und Uni-
Vizepräsident Professor Joachim Schachtner stellten das Themenjahr „Museen im Aufbruch“ vor. Im Fokus: das Landgrafenschloss. Fotos: Badouin / Hirsch

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur lokal

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr