Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Jubiläumskonzert

Marburger Bachchor singt h-Moll-Messe

Großartige Musik anspruchsvoll interpretiert: Das verspricht der Marburger Bachchor den Zuhörern bei seinem Jubiläumskonzert am Samstag, 10. September, ab 18 Uhr in der Pfarrkirche.
Das Foto zeigt den renommierten Marburger Bachchor bei einem früheren Konzert in der Lutherischen Pfarrkirche.Foto: Markus Farnung

Das Foto zeigt den renommierten Marburger Bachchor bei einem früheren Konzert in der Lutherischen Pfarrkirche.Foto: Markus Farnung

© Markus Farnung

Marburg. Anlässlich seines 50-jährigen Jubiläums führt der überregional renommierte Marburger Bachchor gemeinsam mit auf Alte Musik spezialisierten Solistinnen und Solisten eines der bedeutendsten Werke des genialen Komponisten Johann Sebastian Bach (1685 - 1750) auf.

Die „Messe in h-Moll“ ist Bachs letztes großes Vokalwerk. Er stellte sie erst kurz vor seinem Tod fertig. Heute gehört das Werk zum Weltkulturerbe.

Der Leipziger Thomaskantor verarbeitete in der Messe eine Vielzahl eigener und älterer geistlicher Werke und erschuf damit ein bis heute tief berührendes Musikkunstwerk, das in seiner Komplexität und kompositorischen Genialität einzigartig ist.

Der Marburger Bachchor wird unter der Leitung von Nicolo Sokoli vom traditionsreichen Barockorchester L’arpa festante auf historischen Instrumentn begleitet.

Als Gesangssolisten werden die auf historische Aufführungspraxis spezialisierten Sängerinnen und Sänger Verena Gropper (Sopran), Anne Bierwirth (Alt), Christian Dietz (Tenor) und Thomas Gropper (Bass) zu hören sein.

Eine weitere Aufführung der „Messe in h-Moll“ von J. S. Bach mit der gleichen Besetzung gibt es am Sonntag, den 11. September, um 15.30 Uhr in der Basilika St. Marcellinus und Petrus in Seligenstadt.

  • Karten für das Marburger Konzert gibt es im Vorverkauf bei Marburg Stadt und Land Tourismus im Erwin-Piscator-Haus, Telefon: 06421/99120.

Vorbestellungen sind per E-Mail unter karten@marburger-bachchor.de möglich. Die Karten müssen an der Abendkasse bis 20 Minuten vor Konzertbeginn abgeholt werden.

[Uwe Badouin]

Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Jubiläumskonzert – Marburger Bachchor singt h-Moll-Messe – op-marburg.de