Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Komödie oder düsterer Mystery-Thriller

OP-Vorpremieren Komödie oder düsterer Mystery-Thriller

Filmfans haben die Wahl: Die OP präsentiert am Mittwochabend eine romantische Komödie mit zwei Oscar-Preisträgern und einen actiongeladenen Sci-Fi-Film.

Voriger Artikel
Gänsehaut-Effekte für die Ohren
Nächster Artikel
Weltstar Gidon Kremer spielt in Buchenau

Der Senior-Praktikant Ben (Robert de Niro, linkes Bild) trifft in „Man lernt nie aus“ auf seine Chefin Jules (Anne Hathaway). In „Maze Runner 2“ wird es düster: Die Jugendlichen wähnen sich in Sicherheit, landen aber in einer verseuchten Wüste.

Quelle: Warner Bros. / Fox

Romantische Komödien gibt es zuhauf. „Man lernt nie aus“ hat mit Anne Hathaway und Robert De Niro aber 
gleich zwei Oscar-Preisträger 
in den Hauptrollen zu bieten, die noch dazu verschieden genug sind, um dem Film Farbe zu geben.

De Niro, inzwischen 72 Jahre alt, spielt den Rentner Ben, der aus Langeweile ein Praktikum bei der 40 Jahre jüngeren Mode­unternehmerin Jules (Hathaway) macht. „Ja, auch ich kann mir ein Leben ohne Arbeit nicht vorstellen“, sagt DeNiro.

Für Jules entwickelt sich der anfangs lästige, aber stets charmante Senior Ben im Laufe der Zeit zum unentbehrlichen Ratgeber. Nancy Meyers hat wie bei „Was das Herz begehrt“ und „Wenn Liebe so einfach wäre“ das Buch geschrieben und auch gleich 
Regie geführt. Herausgekommen ist ein vorhersehbarer, aber vergnüglicher Film.

  • Mit dem Gutschein aus der Printausgabe vom Mittwoch, 23. September, erhalten Sie am Abend um 20 Uhr in Cineplex zur OP-Vorpremiere 2,00 Euro Ermäßigung (gültig bis zu für zwei Personen).
 

„Maze Runner 2 – Die Auserwählten in der Brandwüste“

ist ein düsterer Sci-Fi-Mystery-Thriller. Die jugendlichen Helden haben es aus dem tödlichen Labyrinth geschafft, wähnen sich in Sicherheit, da wartet schon das nächste Grauen auf sie: sengende Hitze, verbranntes Land, ein tödliches Virus und ein undurchsichtiger Abgesandter einer regierungsähnlichen Organisation.

Nach dem Erfolg von „Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth“ im vergangenen Jahr hat sich Regisseur Wes Ball auch den zweiten Teil der Mystery-Abenteuer-Trilogie von Bestsellerautor James Dashner vorgenommen. „In der Brandwüste“ geht es düsterer, actiongeladener und apokalyptischer als im ersten Teil zu. Ab 19.30 Uhr ist Teil 1 zu sehen, ab 21.45 Uhr Teil 2.

  • Mit dem Gutschein aus der Printausgabe vom Mittwoch, 23. September, erhalten Sie am Abend um 21.45 Uhr in Cineplex zur OP-Vorpremiere 2,00 Euro Ermäßigung (gültig bis zu für zwei Personen).

Beim OP-Filmtest können Sie mit etwas Glück Kinokarten gewinnen. Teilnahmekartten gibt es im Cineplex. Die Karten müssen vor Ort ausgefüllt werden.

von unserer Agentur

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr