Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Kirsten Fründt: „Landkreis sagt Danke“

Otto-Ubbelohde-Preis 2014 Kirsten Fründt: „Landkreis sagt Danke“

Zum 28. Mal wurde am Mittwochabend feierlich der Otto-Ubbelohde-Preis des Landkreises Marburg-Biedenkopf vergeben. Er geht an die Künstler Randi Grundke und Hans-Heinrich Thielemann sowie an das Naturkundehaus Lohra-Damm.

Voriger Artikel
Schaufenster der lokalen Kunstszene
Nächster Artikel
Farbe, fette Beats und Freudentränen

Landrätin Kirsten Fründt (vordere Reihe, 2. von rechts) und der Kreistagsvorsitzende Detlef Ruffert (vorne links) freuen sich mit den Preisträgern Hans-Heinrich Thielemann (vorne, 2. von links), Randi Grundke und Günter Krantz sowie den weiteren Vertretern des Naturkundehauses Lohra-Damm,Wolfgang Heuser (hinten, von links), Gustav Gessner und Dr. Günter Fries.

Quelle: Uwe Badouin
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr