Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Kinderbuch-Tipp

Kinderlieder 
einmal anders

Im Klappentext wird Werner Holzwarths „Leise pieselt das Reh“ als das liederlichste Liederbuch von allen bezeichnet. Freche und alberne Verballhornungen von altbekannten Volks- und Kinderliedern hat Holzwarth hier zusammengetragen, beziehungsweise selbst (um-)geschrieben.
© Klett Kinderbuch

„Frére Jacques, halt die Klappe, dormez vous, blöde Kuh“ ist noch einer der harmlosesten Reime aus dieser Reihe. Auch „alle meine Tantchen“ und „Es tanzt ein Ri-Ra-Rotzemann“ kann man an dieser Stelle getrost noch erwähnen. Danach hört es aber auch schon auf. Die einen mögen es noch lustig finden, solche und andere Lieder mit ihren Kindern zu singen, die anderen vielleicht geschmacklos. Eltern sei an dieser Stelle geraten, sich die Texte erst einmal genau anzuschauen, bevor mit dem Schmettern der Zeilen begonnen wird.

  • Werner Holzwarth: „Leise pieselt das Reh“, Klett Kinderbuch, 64 Seiten, 19,95 Euro, ab vier Jahren.

von Katharina Kaufmann-Hirsch


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Kinderbuch-Tipp – Kinderlieder 
einmal anders – op-marburg.de