Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Kinderkonzert rund ums Wasser

Marburger Kinderchor Kinderkonzert rund ums Wasser

Wie klingt Wasser? Dieser Frage ist der Marburger Kinderchor nachgegangen und hat für Sonntag ab 18 Uhr ein Konzert in der Elisabethkirche vorbereitet.

Voriger Artikel
Junge und ausdrucksstarke Musiker
Nächster Artikel
Das Landleben 
in der Schwalm

Mit einer Kinderchorfreizeit in Biedenkopf hat sich der Marburger Kinderchor vorbereitet.

Quelle: Tanja Wintergerst

Marburg. Eine neue Wassermusik ist nicht von Händel, sondern vom Lüneburger Komponisten Daniel Stickan komponiert. Da singen die Kinder, es zwitschern die Vögel, es schneit, Eiswürfel werden ausgegossen, eine Wolke leuchtet im Wasser.

Unter der Leitung von Cosima Friedrich und Nils Kuppe singt der Marburger Kinderchor die „Kantate über die Schöpfung und das Mysterium der Trinität“ von Daniel Stickan in der Marburger Elisabethkirche. Eingängige Lieder stehen neben Klang-Collagen und Instrumentalstücken. Die Kantate beruht auf biblischen und literarischen Texten unter anderem von Goethe, Rilke und Claudius zum Thema „Wasser“.

Die Komposition verbindet die christliche Vorstellung von der Dreieinigkeit Gottes mit den drei Aggregatzuständen des Wassers – flüssig als Regen, gasförmig als Wind, fest als Eis. Beide sind „Drei in Einem“.

Um das hörbar zu machen werden die Kinder dieses Mal nicht nur singen, sondern auch verschiedene andere Klänge und Geräusche erzeugen. Unterstützt werden sie dabei vom Komponisten persönlich an verschiedenen Tasteninstrumenten und Jochen Kettemann am Schlagzeug. Die Rolle des Sprechers übernimmt Helmut Schoof.

  • Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr