Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Kinderbuchklassiker kommt in die Kinos

OP-Familienmatinee: „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“ Kinderbuchklassiker kommt in die Kinos

2017 ist es 50 Jahre­ her, dass erstmals das Kinderbuch „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“ des Sylter Schriftstellers Boy Lornsen veröffentlicht wurde. Nun kommt die Geschichte ins Kino

Voriger Artikel
Zwei Marburger singen in „Battles“
Nächster Artikel
Beseelte Grüße aus dem Club-27-Jenseits

Tobbi (Arsseni Bultmann) und Nunu (Melina Mardini) wollen Robbi aus einem Forschungslabor befreien.

Quelle: StudioCanal

Marburg. Eine ­Kinoversion des Kinderbuch-Stoffes rund um den elf Jahre alten und erfindungsfreudigen Tobias Findteisen startet nun.

Der Film erzählt davon, wie Tobbi eines Tages auf den Roboter Robbi trifft. Zusammen entwerfen sie ein Gefährt, das sowohl fliegen als auch schwimmen und fahren kann.

Mit Darstellern wie Sam Riley, Friedrich Mücke, Alexandra Maria Lara, Bjarne Mädel und Jördis Triebel ist die bunte Familienkomödie unter der Regie von Wolfgang Groos prominent besetzt.

  • Mit dem Gutschein aus der Printausgabe erhalten Sie zur OP-Familienmatinee am Sonntag, 27. November, 11.15 Uhr, je 2 Euro Ermäßigung (gültig für bis zu zwei Personen).
 
 
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr