Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Handfester Thriller höchster Güte

Kinostart: „Escobar – Paradise Lost“ Handfester Thriller höchster Güte

Anti-Drogen-Filme sind in der Regel hart und brutal. Da überrascht der italienische Schauspieler Andrea Di Stefano mit seinem Regiedebüt „Escobar – Paradise Lost“. Denn er setzt neben Spannung und Action auch auf Romantik.

Voriger Artikel
60 Musikgruppen auf neun Bühnen
Nächster Artikel
Alte Seele sucht junge Liebe

Die Geschichte des Films dreht sich um den kolumbianischen Drogenbaron Pablo Escobar (Benicio Del Toro).

Quelle: Alamode

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr