Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Lesesommer

Geschichte einer großen Liebe

„Anna und Armand“ ist die Geschichte eines außergewöhnlichen Paares und einer großen Liebe. Und die sie erzählt, ist die Enkelin Miranda Richmond-Mouillot.
Anna und Armand von Miranda Richmond Mouillot

Anna und Armand von Miranda Richmond Mouillot

Marburg. Richmond-Mouillot hat das Leben ihrer jüdischen Großeltern rekonstruiert und porträtiert: 1948, nachdem sie gemeinsam den Zweiten Weltkrieg überlebt haben, kaufen Anna und Armand ein Haus in Südfrankreich. Fünf Jahre später nimmt Anna die Kinder und verlässt Armand. Es folgen 50 Jahre des Schweigens. Doch dann kommt ihre Enkelin und lockt die Vergangenheit aus den alten Leuten heraus.

Leseprobe

Meine Großmutter hatte in ihrem Leben zahllose Male ihr Heim fluchtartig verlassen oder verloren, und obwohl sie sich nie ganz damit abfand, in Amerika zu leben, war sie wild entschlossen, in ihrem Haus in Pearl River, New York, zu sterben, in das sie sich zurückgezogen hatte, seit sie nicht mehr als ­Psychiaterin im Rockland State Mental Hospital arbeitete. Das erklärte sie mir immer wieder, denn meine Großmutter betrachtete den Tod als einen interessanten Tanzschritt, den sie eines Tages endlich lernen würde, oder vielleicht als einen Brieffreund, dem sie schon mehrmals um ein Haar begegnet wäre.

Miranda Richmond-Mouillot: Anna und Armand, Limes Verlag München, 352 Seiten, 19,99 Euro.

[Uwe Badouin]

Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Sport-Tabellen




Spielerkader




Wanderserie 2016




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Radieschen haben 94 Prozent Wassergehalt und strotzen vor Vitalstoffen, unter anderem Vitamine A, B1, B2 und C sowie den Mineralstoffen Eisen, Calcium und Kalium. Foto: Inga Kjer/dpa Saisongarten

Vitamine satt bis in den frühen Winter

Die Beete in den Gärten sind weitgehend abgeerntet. Nun wird es Zeit, für den Herbst und Winter vorzusorgen. Den freien Platz kann man zur Neueinsaat nutzen. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Lesesommer – Geschichte einer großen Liebe – op-marburg.de