Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Für Axel Prahl geht es um Werte

OP-Vorpremieren: „Ritter Trenk“ und „Birds & People“ Für Axel Prahl geht es um Werte

Der Animationsfilm „Ritter Trenk“ erzählt von einem Bauernsohn, der einen Drachen besiegen und so seinen Vater aus dem Gefängnis freikaufen möchte. Um das ritterliche Recht zu erlangen, einen Angriff auf den Drachen zu starten, gilt es allerdings zunächst, ein knallhartes Turnier zu gewinnen. Außerdem in der OP-Sektmatinee zusehen: „Birds & People – Ganz verrückt auf Vögel“.

Voriger Artikel
Einsamer Einzelgänger kämpft gegen das Böse
Nächster Artikel
Violin-Virtuosen und Tasten-Titanen

Der Schauspieler Axel Prahl spricht im Kinderfilm „Ritter Trenk“ den Hans.

Quelle: Axel Heimken/dpa

Böse Ritter, wütende Drachen und Tapferkeit: Der Trickfilm „Ritter Trenk“ hat am Sonntag in Hamburg Premiere gefeiert. Die aus den Kinderbüchern der Autorin Kirsten Boie (65) bekannte Figur Trenk Tausendschlag wird damit erstmals im Kino auf Abenteuer-Tour geschickt, im Fernsehen gab es schon eine Trenk-Reihe.

Schauspieler Axel Prahl (55/Tatort), der den Ritter Hans spricht, sagte bei der Feier: Der Film vermittle Werte wie „Zusammenhalt, füreinander einzutreten, Freundschaft, aber auch Emanzipation. Dass ein kleines Mädchen eben nicht immer nur Prinzessin werden wollen darf, sondern auch mal ein Ritter werden könnte“.

Zur Premiere erschien auch Autorin Boie. Der Bauernjunge Trenk Tausendschlag - gesprochen vom Jungschauspieler und Teenager Georg Sulzer - zieht los, um Ritter zu werden und seinen Vater aus dem Kerker zu befreien. Ihm hilft Thekla, die auch eigene Ziele hat. "Mir haben besonders die Drachen gefallen", sagte der neunjährige Lukas in Hamburg.

  • Mit dem Gutschein aus der Printausgabe erhalten Sie zu OP-Familienmatinee am Sonntag, 25. Oktober, 11.15 Uhr, im Cineplex 2,00 Euro Ermäßigung (gültig für zwei Personen).
 

Für „Birds & People – Ganz verrückt auf Vögel“ hat Naturfilmer Hans-Jürgen Zimmermann Menschen begleitet, die sich auf unterschiedlichste Weise mit den wilden Vögeln des Landes beschäftigen.

Der Filmemacher und der Ornithologe Martin Kraft stehen im Anschluss für Fragen zur Verfügung (Foto: APZ Medienproduktion und Vertrieb GmbH).

  • Mit dem Gutschein aus der Printausgabe erhalten Sie zur OP-Sektmatinee am Sonntag, 25. Oktober, 11.30 Uhr, im Cineplex 2,00 Euro Ermäßigung (gültig für zwei Personen).

von unserer Agentur

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr