Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
„Erschütternd umfangreiches Werk“

Kunstverein „Erschütternd umfangreiches Werk“

Groß war am Freitag der Andrang bei der Ausstellungseröffnung im Kunstverein. Bis 16. Oktober sind dort Arbeiten von Eckhard Kremers zu sehen, der bis April Professor am Institut für Bildende Kunst war.

Voriger Artikel
Griechischer Halbgott soll Kino-Leinwände erobern
Nächster Artikel
Trash-Metal-Band aus Dubai

Eckhard Kremers (links) und der Kunstwissenschaftler Dr. Tobias Wall stehen vor einem Gemälde, dessen Titel auf deutsch „Keine Reformen“ bedeutet.Foto: Marcus Hergenhan

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur lokal

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr