Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
Eintauchen in eine dunkle Bilderwelt

Andreas Steinhöfel aus Biedenkopf Eintauchen in eine dunkle Bilderwelt

Bücher wie „Die Kinder im Wind“ des Biedenkopfers Dirk Steinhöfel sind extrem selten. Der in Bildern erzählte Roman ist aufwändig zu produzieren und teuer. Der Thienemann-Verlag hat das Liebhaber-Projekt gewagt.

Voriger Artikel
Papa Stromberg kommt nach Marburg
Nächster Artikel
Erinnerung an Weltstars

Puppen führen den misshandelten Jungen Wagner zu einem Zug. In aufwändig modellierten Bildern erzählt Dirk Steinhöfel aus Biedenkopf eine traurige und zugleich hoffnungsvolle Geschichte.Fotos: Thienemann-Verlag

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur lokal

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr