Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Einblick in die Seele eines Monsters

Heinz Strunk las im KFZ Einblick in die Seele eines Monsters

1976 erregte der Gerichtsprozess gegen Fritz Honka nationales Medieninteresse. Dieser Serien­killer dient Strunk, Autor vom Bestseller „Fleisch ist mein Gemüse“, in seinem neuen Werk als Protagonist.

Voriger Artikel
Kammerorchester bringt Kirchenschiff zum Klingen
Nächster Artikel
Oberbeck feiert 30 
Jahre Musik

Der Hamburger Autor Heinz Strunk rückt den Massenmörder Fritz Honka ins Zentrum seines ­neuen Romans, den er im KFZ vorstellte.

Quelle: Benjamin Kaiser

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr