Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Duo auf der „Road to Hell“

Konzert Ein Duo auf der „Road to Hell“

Ulla Keller ist eine der bekanntesten und profiliertesten Marburger Sängerinnen. Gemeinsam mit dem Gießener Gitarristen singt sie Streetsongs. Mitreißend.

Voriger Artikel
OP-Leser lieben „Fack ju Göhte“
Nächster Artikel
Generationenkonflikt im Paradies

Ein tolles Team: Ulla Keller und Frank Warnke präsentierten im TurmCafé im Spiegelslustturm ihr neues Projekt „Streetsongs“.Foto: Manfred Schubert

Quelle: Manfred Schubert
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur lokal

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr