Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
Bilder zeigen Kampf ums Überleben

OP-Buchtipp: Alastair Fothergill / Huw Cordey: „Die Jagd“ Bilder zeigen Kampf ums Überleben

Der englische Fernsehsender BBC ist berühmt für seine Dokumentarfilme. Aus der Reihe „The Hunt“ entstand nun ein faszinierender Bildband über den Kampf ums Überleben in der freien Natur.

Voriger Artikel
Mitmachbuch, Geschichtsbuch, Herzschmerzbuch
Nächster Artikel
Jugendlichen aus Palästina eine Stimme geben

Die Filme macher und die Fotografen 
haben die unterschiedlichsten Lebensräume besucht – die Savannen Afrikas, die Dschungel Amerikas, die Eispanzer im Norden und im Süden der Erdkugel.

Alastair Fothergill, der berühmt wurde mit Dokumentationen wie „Planet Earth“ oder „The Blue Planet“, und sein Team haben atemberaubende Szenen eingefangen.

Sie erklären sowohl die Jagd- als auch die Verteidigungstechniken im Tierreich – beide sind dem modernen Menschen des 21. Jahrhunderts weitgehend fremd geworden, weil er sich immer weiter von der Natur entfernt.

Die Autoren machen auch deutlich, dass es nicht nur für Beutetiere, sondern auch für Jäger ums Überleben geht.

  • Alastair Fothergill / Huw Cordey: „Die Jagd“, National Geographic, 312 Seiten, 240 Foto, 39,99 Euro.

von Uwe Badouin

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr