Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Berührendes, wahres Schicksal

Philomena Berührendes, wahres Schicksal

Eine junge Frau wird schwanger. Weil sie unverheiratet ist, wird sie im Kloster versteckt und ihr Sohn zwangsweise zur Adoption freigegeben. Diese Geschichte erzählt der Film "Philomena".

Voriger Artikel
Animationsspaß mit Zeitreise
Nächster Artikel
Stargitarrist ist tot

Mit Hilfe des Journalisten Sixsmith (Steve Coogan, rechts) sucht Philomena (Judi Dench) ihren Sohn, den sie vor 50 Jahren in einem irischen Kloster abgeben musste.Foto: Alex Bailey/Universum

Quelle: Alex Bailey
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur lokal

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr