Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Bazouka Groove Club feiert erstes Album

Konzert im Landestheater Bazouka Groove Club feiert erstes Album

Viele Fans sind am Freitagabend in den Probenraum des Hessischen Landestheaters gekommen, um mit der Marburger Band „Bazouka Groove Club“ (BGC) deren erste EP - also ein kleines Album - mit den drei Songs „Schutzlos“, „Auszeit“ und „Santa Monica“ zu feiern.

Voriger Artikel
Der Herr der Spiele hat Geburtstag
Nächster Artikel
Eine Deutsche Flüchtlingskomödie

Sebastian Blanke (Gesang), Joscha Mengel (Gitarre), Philipp Greiner (Keyboard), Niklas Vetter (Bass) und Marcus Müller (Schlagzeug) von Bazouka Groove Club ließen es krachen.

Quelle: Max Judith

Marburg. Den Auftakt in einen langen Rockabend machten die Bands „.antonio“ aus Frankfurt mit Pop-Punk und „The Flims“ aus Marburg mit Indierock.

Als BGC spät am Abend die Bühne enterten, war die Stimmung schon toll, die Marburger Senkrechtstarter setzten noch einen drauf: „Ich war überwältigt, dass so viele gekommen sind“, teilte Joscha Mengel mit.

  • Die nächsten Konzerte: Am 17. November spielt BGC mit dem „Flims“ bei einer Benefiz-Veranstaltung im Knubbel, am am 17.Dezember dann in Darmstadt in der „Goldenen Krone“.
 
 
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr