Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Andreas Steiger weiter, Aus für Artur Molin

"The Voice of Germany" Andreas Steiger weiter, Aus für Artur Molin

Da war‘s nur noch einer: Bei den „Battles“ der Musik-Casting-Show „Voice of Germany“ setzte sich gestern Abend der Marburger Jura-Student Andreas Steiger gegen seine Konkurrentin durch, während für  das 39-jährige Ensemble-Mitglied des Hessischen Landestheaters, Arthur Molin, Endstation war.

Voriger Artikel
Ali und die Detektivin in Bollywood
Nächster Artikel
Körnerkissen und Gleitsichtbrille

Andreas Steiger (links) ist bei "The Voice of Germany" weiter.

Quelle: ProSieben/SAT.1/Richard Hübner

Marburg. Der 23-jährige Andreas Steiger sang mit der Hannoveranerin Louisa Jones den Common-Linnets-Song „Calm after the Storm“ und konnte damit Juror und Temachef Samu Haber überzeugen.

Gegen die erst 16-jährige Marie Claudia Apenou schlug sich Arthur Molin im Sia-Song „Elastic Heart“  zwar grandios, doch Yvonne Catterfeld entschied sich schließlich für Marie Claudia.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr