Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Ostkreis
Das sehe ich
Die Stadtjugendpflege  bietet Kindern und Jugendlichen Anregungen und Kurzweil.

In der Serie "Das sehe ich" vor der Kommunalwahl legt die OP den Kanidaten der für die Rauschenberger Stadtverordnetenversammlung antretenden Parteien Fotos vor. Diese erklären dann, was sie damit verbinden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommunalwahl
Die Fraktionsvorsitzenden Horst Bätz (FWG), Hans-Gerhard Gatzweiler (SPD) und Franz-W. Michels (CDU) loben ihre Mitbürger für das Engagement bei der Integration von Flüchtlingen. Welche Pläne sie für die Stadtteile haben, verraten sie im Interview mit dieser Zeitung.

Vor der Wahl knallt es ein bisschen: Geht es in der Stadtverordnetenversammlung zumeist gemäßigt zu, so teilen zumindest die Vorsitzenden von CDU und SPD im Wahlkampf aus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dietmar Menz zeigt seine private Seite

Dietmar Menz (CDU) beantwortet den OP-Fragebogen "So bin ich".

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OP-Gespräch
Ilona Schaub ist Spitzenkandidatin der Stadtallendorfer CDU. Das Foto entstand während der Sondersitzung des Stadtparlaments. Foto: Michael Rinde

Die OP befragt die Spitzenkandidaten der in Stadtallendorf antretenden Parteien und einer Wählergemeinschaft in kurzen Interviews. Zum Auftakt bezieht Ilona Schaub (CDU) Position.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Das sehe ich
Die Kandidaten geben ihre Eindrücke zu diesem Bild wider. Foto: Matthias Mayer

In der Serie „Das sehe ich“ vor der Kommunalwahl legt die Oberhessische Presse den Kandidaten der für die Kirchhainer Stadtverordnetenversammlung antretenden fünf Parteien Fotos vor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommunalwahl
Das Gemeinschaftshaus Kratz‘sche Scheune war der einzige große Streitpunkt im Rauschenberger Stadtparlament.  Foto: Matthias Mayer

Wie arbeitet das Rauschenberger Stadt­parlament? Die OP analysiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bürgermeisterkandidat Olaf Hausmann
Ab Februar ist Home-Office angesagt:  Olaf Hausmann, Bürgermeister-Kandidat der SPD, tritt in der heißen Wahlkampf-Phase beruflich kürzer. Foto: Matthias Mayer

Als Vertriebsdirektor eines international aufgestellten Unternehmens trägt Olaf Hausmann große Verantwortung. Nach dem 6. März möchte er diese für seine Heimatstadt im Kirchhainer Rathaus übernehmen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Komunalwahl
Dieses Gruppenbild des Rauschenberger Ortsbeirats ist ab dem 6. März Geschichte. Nur Manfred Günther (2. von rechts) tritt wieder an. Seine Kollegen (von links) Frank Riedig, Bettina Melcher-Seibert, Arno Hebeler und Armin Fourier kandidieren nicht mehr. Archivfoto: Heinz-Dieter Henkel

In allen Rauschenberger Stadtteilen wird es auch nach der Kommunalwahl Ortsbeiräte geben. Das geht aus den vom Wahlamt der Stadt geprüften Kandidatenlisten hervor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommunalwahl
Bisher saßen Manfred Thierau und Andrea Grigat-Thierau für die Republikaner in der Stadtverordnetenversammlung. Nun wollen sie für die Bürger Union in das Gremium einziehen. Privatfoto

Zur Kommunalwahl tritt erstmals die "Bürger Union Stadtallendorf" (BUS) um den ehemaligen Republikaner Manfred Thierau an.

mehr
Ortsbeiratswahlen
Herbert Fischer scheidet als Ortsvorsteher aus.

Unterschiedlicher als in den Amöneburger Stadtteilen kann es bei der Wahl der Ortsbeiräte kaum zugehen: Mal steht nur eine Liste auf den Stimmzetteln, in Roßdorf indes sind es gleich drei.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ortsbeiratswahlen
Ortsvorsteher Peter Thiel steht auf dem „Weg ins Nichts“ an der Anzefahrer Eisenbahnbrücke. Der Anzefahrer gehört zu den Kirchhainer Ortsvorstehern, die am 6. März nicht mehr für den Ortsbeirat kandidieren. Archivfoto: Matthias Mayer

In allen zwölf Kirchhainer Stadtteilen wird es auch nach der Kommunalwahl am 6. März Ortsbeiräte geben. Das geht aus den Wahllisten der Stadt hervor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ortsbeirate

Am 6. März bestimmen die Wähler in den fünf Stadtallendorfer Stadtteilen auch, wer für sie vor Ort Ansprechpartner und Interessensvertreter ist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr