Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service
Ortsbeiräte gewinnen an Bedeutung

Ernsthausen, Albshausen, Josbach nicht im Parlament

Die Bedeutung der Rauschenberger Ortsbeiräte wird in den kommenden fünf Jahren zunehmen, denn nur noch die Hälfte der Stadtteile sind in der nächsten Stadtverordnetenversammlung vertreten. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Vorläufiges amtliches Endergebnis für Kirchhain

SPD ist obenauf, aber wie geht‘s weiter?

Mit zwei Wahlzielen ging die Kirchhainer SPD in die Wahlen am Sonntag. Am Ende erfüllte sich für die Sozialdemokraten noch ein unerreichbar erscheinendes Ziel, das sie nicht auf der Agenda hatten. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Obwohl die CDU fast sieben Prozent verloren hat, stellt sie die meisten Abgeordneten im Stadtallendorfer Parlament. Vorläufiges Endergebnis für Stadtallendorf

CDU verliert fast sieben Prozent

In Stadtallendorf bleibt die CDU zwar die stärkste Fraktion im Stadtparlament, muss aber drei Sitze abgeben. Die Gewinner der Wahl heißen Bürgerunion und FDP. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die CDU ist in Zukunft mit elf Sitzen die stärkste Partei im Amöneburger Stadparlament. Vorläufiges Ergebnis für Amöneburg

Amöneburger CDU gewinnt zwei Plätze dazu

Als „Bestätigung für die geleistete, sachorientierte und gute Arbeit“, sieht Fraktionsvorsitzender Jan-Gernot Wichert das gute Ergebnis, das die CDU Amöneburg erzielte. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Das Gemeindeparlament in Wohratal setzt sich zukünftig wie in dieser Grafik zusammen. Vorläufiges Endergebnis für Wohratal

CDU legt in Wohratal zu, SPD verliert

In Wohratal hat das vorläufige amtliche Endergebnisse erhebliche Verschiebungen gegenüber dem Trend vom Sonntagabend gebracht. mehrKostenpflichtiger Inhalt

So setzt sich die Stadtverordnetenversammlung in Neustadt in Zukunft zusammen. Vorläufiges Endergebnis für Neustadt

FWG verdoppelt die Zahl ihrer Sitze

Nein, mit einem so guten Ergebnis habe er nicht gerechnet, gibt Horst Bätz (FWG) zu und kündigt an, weiterhin Interesse an einer Zählgemeinschaft mit der CDU zu haben. mehrKostenpflichtiger Inhalt

So sieht die künftige Sitzverteilung im Rauschenberger Stadtparlament aus. Vorläufiges Endergebnis für Rauschenberg

FBL und Grüne legen zu, CDU und SPD sind die Verlierer

Die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung Rauschenberg hat ein überraschendes Ergebnis gebracht. mehrKostenpflichtiger Inhalt

So viel Papier! Ludwig Klingelhöfer scherzt in Großseelheim mit Wahlvorstand Jochen Schröder (rechts). Die Wahllokale für die beiden Großseelheimer Wahlbezirke befanden sich diesmal nebeneinander im großen Saal des Bürgerhauses. Trend für den Ostkreis

SPD vorn - kippt Kirchhain politisch?

Die ersten Trendergebnisse deuteten am späten Sonntagabend erhebliche politische Verschiebungen in Kirchhain und Stadtallendorf an. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bürgermeister Peter Hartmann am Abend seiner jüngsten Wiederwahl. Hartmanns aktuelle Amtszeit läuft  noch bis April 2019. Archivfoto: Hoffsteter Ehrenamtlicher Bürgermeister

Ein "Grüßaugust" ist nicht gewollt

Wohratal ist eine von fünf Städten und Gemeinden im Kreis, bei denen nach einer Gesetzesänderung die Einsetzung eines ehrenamtliche Bürgermeisters möglich wäre. mehrKostenpflichtiger Inhalt

FDP-Fraktionsvorsitzender Winand Koch lehnte mit seinem Fraktionskollegen den Haushalt 2016 ab. Foto: Michael Rinde Stadtallendorf

"Wir sprechen die Probleme klar und deutlich an"

Winand Koch führt die FDP-Liste für das Stadtparlament Stadtallendorf an. Im OP-Gespräch äußert er sich unter anderem zu einer besseren Kontrolle der Finanzen und zur Flüchtlingspolitik. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Vor wenigen Tagen sprach Werner Hesse im Stadtparlament zum veränderten Haushaltsentwurf, an dem die SPD mitgewirkt hatte. Vier Fragen, vier Antworten

Beim Sparen zählt der „soziale Zusammenhalt“

Die OP setzt ihre Interviewreihe mit den Spitzenkandidaten der Parteien für das Stadtparlament fort. Werner Hesse ist Spitzenkandidat der Stadtallendorfer SPD. Er äußert sich im OP-Gespräch zu Wohnungsbau, Koalitionen oder überflüssigen Immobilien. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Stadtjugendpflege  bietet Kindern und Jugendlichen Anregungen und Kurzweil. Das sehe ich

Kleine Stadt leistet Großes für die Kleinen

In der Serie "Das sehe ich" vor der Kommunalwahl legt die OP den Kanidaten der für die Rauschenberger Stadtverordnetenversammlung antretenden Parteien Fotos vor. Diese erklären dann, was sie damit verbinden. mehrKostenpflichtiger Inhalt

1 2 3

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Aylette Villemain betreibt eine mobile Suppenküche. Foto: Dennis Siepmann Besser Esser

Mit Geduld und Liebe

Gute Dinge brauchen Zeit. Und vor allem Geduld. Niemand weiß das besser, als die ehemalige Entwicklungshelferin Aylette Villemain. In Marburg verfolgt sie ein 
besonders kulinarisches Projekt. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik