Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Keine Mehrheit für Rot-Grün

Vorläufiges Endergebnis für Marburg Keine Mehrheit für Rot-Grün

Der Trend hat sich bestätigt: Rot-Grün ist abgewählt, die CDU erholt sich vom 2011er-Schock, die Linken verdoppeln ihre Mandatszahl. Erstaunlich: Die Piraten halten ihren Sitz im Stadtparlament.

Voriger Artikel
Hürden und Hindernisse für Bündnisse
Nächster Artikel
Wähler holen Vaupel und McGovern zurück

Das vorläufige Endergebnis für die Wahl zur Marburger Stadtverordnetenversammlung liegt vor.


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr