Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Abstimmen für die Demokratie vor Ort

Kommunalwahl Abstimmen für die Demokratie vor Ort

Tausende Wahlberechtigte im Landkreis haben ihre Stimmen bereits abgegeben – die Briefwahl ist beliebter denn je zuvor. Für alle anderen gilt: Die Wahllokale haben am Sonntag von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Voriger Artikel
Gasthaus weist die AfD ab
Nächster Artikel
Im Landkreis liegt die SPD vorne

Eine Wahlhelferin sortiert abgegebene Briefwahlunterlagen. Wähler, die daheim in Ruhe ihre Kreuze machen wollen statt im Wahllokal, können sich dort selbst am Sonntag noch die Unterlagen abholen und mit nach Hause nehmen.

Quelle: Archivfoto

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nach der Kommunalwahl
Egon Vaupel (links) soll SPD-Fraktionschef werden, der von der CDU übergelaufene Dirk Bamberger sein Stellvertreter. Foto: Dietmar Göttling

Ex-Oberbürgermeister Egon Vaupel kehrt in die Kommunalpolitik zurück - nach nur 100 Tagen.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr