Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Zweites Gutachten soll Klarheit bringen

Tod bei Festnahme Zweites Gutachten soll Klarheit bringen

Mitte April starb ein 37-Jähriger bei einem Polizeieinsatz in Biedenkopf. Die Obduktion ergab Tod durch Ersticken, die Ergebnisse eines zweiten Gutachtens liegen noch immer nicht vor.

Voriger Artikel
Besucher hören im Schloss "lichtscheue Lieder"
Nächster Artikel
Auto überschlägt sich auf L3050

In diesem Haus in der Dexbacher Straße 28 in Biedenkopf randalierte der 37-Jährige, der in der Nacht zum 16. April bei seiner Festnahme erstickte. Foto: Tobias Hirsch

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr