Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
„Wir lieben uns wie am ersten Tag“

Goldene Hochzeit: Brigitte und Eduard Wolf „Wir lieben uns wie am ersten Tag“

Ihren 50. Hochzeitstag ­feiern die Jubilare mit ­Familie, Verwandten und Freunden. Zu den Gratulanten zählen drei Kinder und Schwiegerkinder ­sowie die drei Enkel.

Voriger Artikel
Holzhäuser liefert Qualität bis an Haustür
Nächster Artikel
130 Strohballen stehen in Flammen

Brigitte Wolf und ihr „Edi“ lernten sich in Bad Endbach kennen und leben heute in Gladenbach.

Quelle: Ingrid Lang

Gladenbach. Vor einem halben Jahrhundert haben sich Brigitte und Eduard „Edi“ Wolf in der katholischen Kirche in Gladenbach das „Ja-Wort“ gegeben. Diesen Samstag wird goldene Hochzeit gefeiert.

Kennengelernt haben sich der gebürtige Gladenbacher und die damals 15-Jährige beim Hausbau in der Nachbarschaft von Brigitte Köhl in Bad Endbach. Gefunkt hat es gleich, berichtet das Paar. 1964 wurde Verlobung gefeiert.

Der gelernte Maurer kaufte in Gladenbach ein Grundstück und baute unter Mithilfe von Arbeitskollegen sein Wohnhaus, das bereits nach einem Jahr fertig war. Edi Wolf arbeitete bis zu seinem Ruhestand als Maurer bei der Firma Gerhardt.

Brigitte Wolf war in der Rheumaklinik in Bad Endbach beschäftigt und später in Gladenbach als Büglerin bei der Firma Bernhardt. Seit vielen Jahren ist sie als Reinigungskraft und ihr Ehemann als Hausmeister bei der Volksbank tätig.

Zu seinen Hobbys zählte zehn Jahre lang das Kicken in Weidenhausen und 25 Jahre lang beim Gladenbacher SC. Das Paar verreist gerne nach Spanien und unternimmt oft Spaziergänge mit den Enkelkindern. Die Eheleute sind beide Fans der „Amigos“, besitzen alle CDs des Duos und waren beim jüngsten Konzert in Suhl.

„Wir lieben uns wie am ersten Tag“, sagt Edi mit einem Schmunzeln an seine Frau 
gewandt, die dies mit einem 
Lächeln bestätigt.

von Ingrid Lang

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr