Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Vier verletzte Motorradfahrer

Überholmanöver Vier verletzte Motorradfahrer

Am Montag ereignete sich gegen 11.45 Uhr ein Unfall auf der Bundesstraße 453, bei dem zwei Motorradfahrer schwer und zwei Zweiradfahrer leicht verletzt wurden, der 29-jährige Calibra-Fahrer blieb unverletzt.

Voriger Artikel
Die Liebe bleibt, der Schlüssel wandert in die Lahn
Nächster Artikel
Dautpher Verein steht kurz vorm Aus

Das Motorrad kollidierte mit einem Auto, die Fahrt endete vor einem Baum.

Quelle: Silke Pfeifer-Sternke

Gladenbach. Der Autofahrer war von Runzhausen kommend in Richtung Gladenbach unterwegs. Auf der kurvenreichen Strecke hat er zwei Autos überholt. Bei dem zweiten Überholmanöver sah er auf der Bergkuppe nicht das ihm entgegenkommende Motorrad. Es kam zu einer Kollision. Der Motorradfahrer und sein Sozius wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gefahren. Ein weiterer Motorradfahrer wich noch aus und fuhr in den Graben. Die Fahrer dieses Zweirades wurden leicht verletzt.

Wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung stellte die Polizei den Führerschein des 29-jährigen Autofahrers aus Dautphetal sicher. Die vier am Unfall beteiligten Motorradfahrer stammen aus der Rhein-Main-Region und waren auf einer Spritztour unterwegs im Hinterland.

von Silke Pfeifer- Sternke

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr