Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Top-Fahrer auf monströsen 
Traktoren

Tractorpulling Top-Fahrer auf monströsen 
Traktoren

Für viele ist das Tractorpulling in Berghausen eines der spektakulärsten Motorsport-Events und so erwarten die Veranstalter am Wochenende des 11. und 12. Juli wieder bis zu 10.000 Zuschauer in der „Pulling-Arena“.

Voriger Artikel
Ausstellung lädt zum Querdenken ein
Nächster Artikel
„Erfahren, dass ich nicht die Einzige war“

Mächtige Traktoren wühlen sich in Berghausen beim Tractorpulling durch den Schlamm. Zum Einsatz kommen Standardtraktoren, aufgemotzte Schlepper und Eigenkonstruktionen.

Quelle: Privatfoto

Berghausen. Im Zugkraftwettbewerb werden der stärkste Traktor und der geschickteste Fahrer ermittelt. Auf der 100 Meter langen Piste aus Lehm wird den Fahrzeugen ein Bremswagen angehängt, der sich immer schwerer ziehen lässt. Vor dem Start wird der Schlepper über Reifendruck und Gewichte den Bahnverhältnissen angepasst.

In dieser richtigen Einschätzung steckt die hohe Kunst des Tractorpullings. Ziel ist es, mit der Vorderachse des Treckers möglichst dicht über dem Boden zu bleiben und den Bremswagen über die gesamte Bahn zu ziehen.Folgende Gewichtsklassen starten: Am Samstag ab 10 Uhr die Gardenpuller, danach folgen Standard bis 350 kg, Standard bis 500 kg, freie Klasse („modified“) bis 500 kg, die Bauernklassen und Showpulls mit „Dandy“.

Am Sonntag ab 11 Uhr: Farmpulling, Hobbysport und der Lauf zur Deutschen Meisterschaft in der freien Klasse 2,5 Tonnen.

Weitere Infos unter www.tractorpulling-berghausen.de

von unseren Redakteuren

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr